Carlotta Nwajide sehr stark in Essen, Julius Peschel noch nicht stark genug


Licht und Schatten für den DRC. So lautet in Kurzform die Zusammfassung der Ergebnisse der Kleinbootmeisterschaften in Essen. Strahlend natürlich die Silbermedaille von Carlotta Nwajide, die sich im Einer über einen starken Auftritt freuen konnte (Foto oben bei der Siegerehrung) und die mit ihrer angrifflustigen Fahrweise für Furore am Baldeneysee sorgte. Während Carlotta … Mehr...

Neun Siege bei der Regatta in Münster

Beim Regatta-Auftakt auf dem Münsteraner Aasee lief bei unseren Juniorinnen und Junioren noch nicht alles so glatt wie gewünscht. In einigen Rennen musste noch tüchtig Lehrgeld gezahlt werden, was daran gelegen haben könnte, dass viele Nachwuchs-Asse nach dem Wechsel in die B-Junioren-Altersklasse ihr Debüt über neue, ungewohnte 1.500-Meter-Distanz hatten und viele der altersmäßig „aufgestiegenen“ A-Junioren … Mehr...

Titelkämpfe in Essen: Carlotta Nwajide ist deutsche Vizemeisterin im Einer


Bei den deutschen Kleinbootmeisterschaften auf dem Essener Baldeneysee hat unsere Carlotta Nwajide heute die Silbermedaille im Einer gewonnen. Bereits auf der ersten Streckenhälfte kam es zu einem für viele unerwarteten Duell zwischen „Erfahrung“ gegen „Jugend“. Denn Carlotta ging in dem Sechs-Boote-Feld zwischenzeitlich mit starken Schlägen in Führung, wurde dann aber von einem Routenier unter den … Mehr...

+++ bitte notieren +++ Club-Veranstaltungen +++

Für Ihren und euren DRC-Terminkalender: Das diesjährige Nachbarschaftsfest gemeinsam mit dem Nachbarschaftskreis Siloah im Rahmen des Unterstützungskreises Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V. steigt am Sonnabend, 12. Mai, ab 15 Uhr auf unserem Clubgelände. Unser Mondscheinrudern steigt am Donnerstag, dem 26. Juli, (Treffpunkt: 19 Uhr am DRC-Bootshaus). In unseren Clubgeburstag feiern wir dieses Jahr rein und zwar … Mehr...

Carlotta Nwajide und Frauke Hundeling wollen wieder in Richtung WM rudern

Titeljagd für unsere Nationalmannschafts-Asse in Essen, Saisonpremiere für unseren Nachwuchs in Münster. Gleich bei zwei Regatten legen sich unsere 34 Leistungssportlerinnen und Sportler am Wochenende zum Auftakt in die Riemen. Bei den deutschen Kleinbootmeisterschaften und dem Frühtest der Junioren auf dem Essener Baldeney-See geht es nicht nur um Medaillen, sondern vielmehr um erste wichtige Weichenstellungen … Mehr...

Leine-Achter Hannover geht auf Sponsorensuche


Erster offizieller Foto-Termin für unseren neuformierten Leine-Achter Hannover. Um Werbung in eigener Sache zu machen, posierte das Team um Schlagfrau Jule Lichtenberg und Trainer Carl Reinke für Hannovers „Ruder-Fotografen“ Marcel Kipke vom HRC, der die Crew vor dem DRC-Bootshaus gebührend in Szene setzte. Mit diesen und weiteren Fotos will sich die Formation um Sponsoren bemühen. … Mehr...

Zusätzliche Fahrradbügel am Bootshaus

Mobilitätswende: Heute werden sieben zusätzliche Fahrradbügel auf dem DRC-Gelände einbetoniert, um dem wachsenden Bedarf an Stellplätzen für Drahtesel nachzukommen. Die Bauarbeiten sollten am hetigen Nachmittag bereits wieder abgeschlossen sein. Die Landeshauptstadt Hannover wird demnächst weitere Fahrradbügel im öffentlichen Straßenraum vor dem DRC-Gelände errichten, teilte das städtische Tiefbauamt mit… Mehr...

Neuer Vormittags-Breitensporttermin (nicht nur) für unsere „Ü65“-Mitglieder

Vormittags rudern: Durch Anregungen und Nachfragen aus dem Kreis der Mitgliedschaft haben wir immer donnerstags (um 10 Uhr) einen betreuten Breitensport-Rudertermin in den Frühjahrs- und Sommermonaten eingerichtet. Die Betreuung des Termins übernimmt unsere Bundesfreiwilligendienst-Leistende Sophie Friedebold. Dieses Angebot richtet sich also an alle unsere Mitglieder, die regelmäßig vormittags freie Zeit haben, also zum Beispiel unsere … Mehr...

Nicht mehr standsicher: Unser Flaggenmast wird gefällt

Beim DRC-Anrudern vergangenen Sonnabend sahen wir ihn zum letzten Mal in seiner vollen Pracht: Unser rund elf Meter hoher Flaggenmast mit seinen Wanten, Stangen und Seilen, an denen rund 67 Vereinswimpel und natürlich unsere große DRC-Clubflagge flatterten, ist bald Geschichte. Aufgestellt aus Anlass des Tages des Rudersports 1959 beim DRC wurde der Mast aus weiß … Mehr...

Dreimal Taufe mit B – und dann schwamm „Brokkoli“ auf der Ihme

Die Rudersaison 2018 im DRC ist eröffnet. DRC-Präsident Robin Aden sprach beim gestrigen Anrudern am Bootshaus die entscheidende Start-Formel nach der Vorstellung der Trainingsmannschaften und drei Bootstaufen: Zwei Einer und ein Doppelvierer m. St. wurden feierlich ihrer neuen Leistungssport-Bestimmung übergeben und zu Wasser gelassen. „Bauchgefühl“, „blacksmith“ und „Brokkoli“ (Doppelvierer, Foto oben) heißen die neuen Gefährte … Mehr...