Danke, Plovdiv – und bis Dienstagabend im DRC!



Tschüss, Bulgarien! Die Ruder-WM in Plovdiv ist Geschichte. Der Silbermedaillen-Erfolg von unserer Carlotta Nwajide mit Marie-Cathérine Arnold vom HRC im Doppelvierer geht in unsere DRC-Historie ein.

Zwei Medaillen in den olympischen Disziplinen gab es in Polvdiv für den Deutschen Ruderverband. Dies unterstreicht noch einmal die herausragende Leistung von Carlotta und Marie. Die erfolgreichen Sportlerinnen und die hannoversche Fangruppe (Foto oben) treten nach ausgiebiger Feier des Erfolgs in der historischen Altstadt von Plovdiv die Rückreise an in die Heimat. Wir hoffen, dass wir uns alle am Dienstagabend um 19:30 Uhr glücklich und gesund wiedersehen im DRC-Bootshaus zum gemeinsamen Empfang von DRC und HRC der diesjährigen EM- und WM-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer.
Vielen Dank an dieser Stelle einmal auch an die zahlreichen institutionellen Unterstützer, die beigetragen haben zu dem großartigen Medaillenerfolg von Carlotta. Dank dem Olympiastützpunkt Niedersachsen, der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, dem Landessportbund Niedersachsen und dem Landesruderverband Niedersachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.