Carlottas Doppelvierer-Finale am Mittwochmorgen ist komplett

Nach dem heutigen Hoffnungslauf (Ortszeit In Tokio) im Doppelvierer steht nun auch fest, gegen welche Konkurrentinnen der deutsche Doppelvierer im auf Mittwochmnorgen (28.7.) verschobenen Finale der Olympischen Ruderregatta antreten wird. Das Team um unsere Carlotta Nwajide, Frieda Hämmerling (Kiel), Franziska Kampmann (Waltrop) und Daniela Schultze (Potsdam) trifft im Endlauf um die Medaillen auch auf die … Mehr...

Carlottas Finale auf Mittwoch verschoben, weil ein Taifun wirbelt

Wind und Wellen wirbeln den Zeitplan der Olympischen Ruderregatta in Tokio kräftig durcheinander: Die Rennen in der Bucht von Tokio müssen aufgrund einer schlechten Wetterprognose verschoben werden. Davon betroffen ist auch das Finale von Carlottas Doppelvierer, das nun erst am Mittwoch (28.7.) um 3:50 MESZ ausgefahren werden soll. Aber auch eine weitere Verschiebung der Rennen … Mehr...

Mittwochmorgen (3:50 Uhr) im DRC gemeinsam Carlottas Finale gucken

Jene Nacht wird durchgemacht: Nun verschoben auf Mittwoch früh morgens um 1:30 Uhr MESZ treffen wir uns im DRC und gucken gemeinsam in unserer Rennboothalle das Olympische Finale in des Doppelvierers mit unserer Carlotta Nwajide in Tokio. Für unsere auswärtigen und urlaubenden Mitglieder gibt es demnächst einen Microsoft Teams Link per E-Mail, und so kann Mehr...

Olympia in Tokio: Carlottas Doppelvierer mit Vorlaufsieg ins Finale

Erfolgreicher Auftakt: Direkt und ohne Umwege über den Hoffnungslauf ist der deutsche Doppelvierer mit unserer Top-Ruderin Carlotta Nwajide, Schlagfrau Frieda Hämmerling (Kiel), Franziska Kampmann (Waltrop) und Daniela Schultze (Potsdam) ins Finale der olympischen Ruderregatta in Tokio kommenden Dienstag eingezogen. Das Frauen-Quartett mit Carlotta gewann heute morgen (MESZ) den Vorlauf dank eines kräftigen Endspurts vor … Mehr...

Einsteigen beim DRC und auf Erfolgskurs gehen


Vorbildliche Talentförderung, während ab morgen in Tokio Olympia mit unserer Star-Ruderin Carlotta Nwajide läuft: Wir suchen die zukünftigen Rudertalente! Im Fahrwasser unserer aktuellen Olympia-Teilnehmerin in Tokio, Carlotta Nwajide, und weiterer unserer WM-Ruder*innen und deren Trainer*innen bringen euch beim DRC auf Ihme und Leine auf Erfolgs-Kurs! Einsteigen in unser Boot können Jugendliche im Alter von 12 … Mehr...

DRC-Präsident Julius Peschel: „Ab jetzt Daumen drücken für unsere Carlotta bei Olympia!“

Die Vorlauf-Rennen der Doppelvierer-Konkurrenz bei den Olympischen Spielen in Tokio stehen fest (siehe unten). Freitagmorgen (4:50 Uhr MESZ) geht Carlotta mit ihrem Team erstmals bei Olympia an den Start. DRC-Präsident Julius Peschel ruft auf zum Daumendrücken für unsere 26-jährige Ausnahmeathletin: „Anhand der bisherigen Saisonergebnisse wirken die beiden Vorläufe von der Zusammensetzung her recht ausgeglichen. Carlotta … Mehr...

Olympia in Tokio: Carlottas Vorlauf mit zwei Unbekannten


Die Vorlauf-Konkurrentinnen stehen fest, die Spannung steigt: Beim Olympia-Aufttakt am Freitagmorgen in Tokio trifft der deutsche Doppelvierer um unsere Carlotta Nwajide (oben 2.v.l.) im ersten der beiden Vorläufe in dieser Bootsklasse um 4:50 Uhr MESZ auf starke Teams und mit den Booten aus den USA und Neuseeland auf zwei Unbekannte. Die US-Amerikanerinnen und die Neuseeländerinen … Mehr...

Carlotta in Tokio: „Es ist überwältigend hier“

In einem Interview mit Deutschland-Funk schildert unsere Carlotta Nwajide ihre ersten Eindrücke aus dem Olympischen Dorf und der Regattastrecke Seaforest Waterway in der Bucht von Tokio. Die gilt als wellen- und windanfällig. „Direkt an der Strecke stehen Windräder – das ist schon mal kein gutes Zeichen“, berichtet Carlotta von den ersten Testfahrten. „Aber beim Training … Mehr...

Einladung zum Early-Bird Olympia-Gucken

Mit dem early bird – dem englischen „frühen Vogel“ – starten wir in die olympischen Woche. Für uns in Europa beginnt mit den ersten Sonnenstrahlen des kommenden Freitags (23. Juli) die olympische Regatta für unsere Carlotta Nwajide in Tokio. Aus diesem Anlass laden wir herzlich zum gemeinsamen „Early-Bird Olympia-Gucken“ in unserer DRC-Rennbootshalle ein. Wir starten … Mehr...

Heute: Carlottas Anreise nach Tokio


Jetzt sind es nur noch wenige Tage, bis der sportliche Traum von unserer Carlotta Nwajide wahr wird: Vom Trainingslager in Kinosaki geht es heute für die deutsche Ruder-Mannschaft ins 600 Kilometer entfernte Tokio. In der japanischen Millionen-Metropole wird Carlotta noch heute ins Olympische Dorf einziehen. Morgen gehts zum ersten Training auf die Olympia-Strecke in der … Mehr...