Unsere Carlotta Nwajide startet im EM-Doppelzweier

Bei den Europameisterschaften im schweizerischen Luzern vom 31. Mai bis 2. Juni tritt unsere Carlotta Nwajide im Doppelzweier an. Wie der Website des Weltruderverbandes FISA zu entnehmen ist, rudert Carlotta auf dem Rotsee gemeinsam mit der 20-jährigen Düsseldorferin Leonie Menzel. Der Deutsche Ruderverband (DRV) hat sein EM-Aufgebot im Frauen-Skull-Bereich bisher nicht offiziell bekannt gegeben.
Das … Mehr...

Einladung zum Arbeitsdienst am Sonnabend

Garten- und Aufräumarbeiten stehen auf dem Programm des nächsten DRC-Arbeitsdienstes übermorgen, am Sonnabend, dem 25. Mai, von 9 bis 13 Uhr, zu dem der Vorstand alle Mitglieder zur Teilnahme einlädt. Unter anderem sollen unsere Rasenflächen gemäht, in den Bootshallen und im Schuppen aufgeräumt und Sperrmüll zur Entsorgung gebracht werden. Außerdem wollen wir kleinere Bootsreparaturen ausführen. … Mehr...

Otterndorf: Medaillenflut am Elbe-Deich


In seiner Heimat Otterndorf hinterm Elbe-Deich war unser stellvertretender Sportvorsitzender Carl Reinke (Foto oben ganz links) nicht nur Delegationsleiter einer außerordentlich starken und erfolgreichen DRC-Equipe, sondern Carl legte sich auch selbst mächtig ins Zeug. Viermal manöverierte der Sport-Vize die verschiedenen Großboot-Kombinationen mit ihm an den Siegersteg. Weitere 24 Anlegemanöver an dem Erfolgs-Ponton zählte Carl überdies … Mehr...

Kinder-Rudern: Merle wie mit Magnet am Siegersteg

Eine kleine Delegation unser Kindergruppe (12- bis 14-Jährige) machte sich vergangenes Wochenende auf den Weg in den Norden, genauer nach Otterndorf. Die dortige Regatta hinterm Elbe-Deich ist als kleine Überprüfung und in Richtung Niedersächsischen Landesentscheid eine wichtige Station. Der Mädchen-Doppelvierer um Schlagfrau Coralie Hesse konnte auf der Langstrecke in Leistungsklasse 1 gut mithalten und belegte … Mehr...

Masters-Rudern: Ein Trio mit vier Plätzen

Ereignisreiche 48 Stunden erlebten die DRC-Masters Paddy Doering, Philipp Höfer und Tobias Cantz anlässlich der 85. Heidelberger Ruderregatta am Neckar: Komplettiert durch den in Heidelberg lebenden Alt-DRCer und Angaria-AH Christian Michel konnte an beiden Tagen der Masters-B-Vierer-ohne und -Doppelvierer gemeldet werden. „Ehrensache“ aber auch, dass die Ruderer von DRC mit samt dem Angaria-Männervierer bei ihm … Mehr...

Licht, Schatten und Gewitterabsage in Köln

Mit einigen Medaillen, aber auch einer gehörigen Portion Frust im Gepäck kehrten unsere Nachwuchs-Asse aus Köln zurück. Grund für die Enttäuschung: Die Junioren-Regatta auf dem Fühlinger See musste am Sonntagnachmittag wegen einer Unwetterwarnung abgebrochen werden, so dass zahlreiche Rennen nicht mehr ausgefahren werden konnten. Am ersten Wettkampftag legten bei den jüngeren B-Juniorinnen und Junioren Paula … Mehr...

Appetit auf mehr: Jetzt geht Aaron auf WM-Kurs


Trotz EM-Gold ist sein Medaillenhunger ist noch nicht gestillt: Aaron Erfanian, unser frischgebackener Junioren-Europameister im Doppelzweier (Foto oben, li.), rudert nun in Richtung U19-WM. Doch dafür muss der 18-Jährige Abiturient erstmal die nächste verbandsinterne Nominierungshürde nehmen. Und die steht schon in zwei Wochen bei der Regatta in Hamburg: „Die Vorbereitung für die zweite Einer-Rangliste beginnt … Mehr...

EM-Gold für Aaron Erfanian


Bärenstarker Auftritt: Unser Aaron Erfanian und der Magdeburger Paul Krüger (r.) haben heute bei den U19-Europameisterschaften in Essen die Gold-Medaille gewonnen. Die beiden 18-Jährigen holten den Titel in einem spannenden Rennen vor dem Duo aus Italien, die auf dem Silberplatz ins Ziel kamen, und kämpferischen Griechen, die auf der Außenbahn in den Kampf um die … Mehr...

Aaron gewinnt EM-Vorlauf

Direkter Einzug ins Halbfinale: Bei den U19-Europameisterschaften in Essen ist der deutsche Doppelzweier mit unserem Schlagmann Aaron Erfanian und dem Magdeburger Paul Krüger ungefährdet eine Runde weiter. Das Duo ersparte sich heute Morgen durch einen souveränen Start-Ziel-Sieg im Vorlauf den Umweg über den Kräfte zehrenden Hoffnungslauf. So rudern Aaron und Paul Sonntagmorgen im Halbfinale, in … Mehr...

Zwei mit mächtig Medaillenhunger rudern in Essen


Heiß auf Edelmetall: Bei Aaron Erfanian (r.) und seinem Magdeburger Doppelzweier-Partner Paul Krüger (l.) geht es in Essen auf dem Baldeney-See hoffentlich um Medaillen. Bei der U19-Europameisterschaft muss sich das Duo der Konkurrenz aus 21 Nationen erwehren. Die beiden 18-jährigen A-Junioren gehen die Nachwuchs-Titelkämpfe vor heimischer Kulisse nicht ganz unerfahren an: Schlagmann Aaron holte im … Mehr...