Einladung zum Anrudern am 14. April

Offizieller Start in die Rudersaison 2018: Alle Mitglieder, Fans und Freunde sowie die Eltern unserer Jugendlichen sind herzlich eingeladen zum DRC-Anrudern am Sonnabend, dem 14. April, Beginn: 14 Uhr bei uns am DRC-Bootshaus am Walter-Wülfing-Ufer an der Ihme. Bitte diesen Termin schon einmal notieren! Voraussichtliches Programm: Bootstaufen von drei Ruderbooten für den Nachwuchs- und Leistungssport, … Mehr...

Aus der Wanderfahrts-Statistik 2017

Zahlen, Daten, Fakten aus unserem Breitensport: Die Auswertung unseres elektronischen Fahrtenbuches efa hat ergeben, dass statistisch gesehen 61 DRC-Mitglieder an 59 Tagen im vergangenen Jahr an 30 Wanderfahrten auf Flüssen und Seen im gesamten Bundesgebiet teilgenommen haben. Zehn DRC-Mitglieder erfüllten dabei die Bedingungen des Fahrtenwettbwerbes des Deutschen Ruderverbandes. Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung am 9. März … Mehr...

Frauke Hundeling ist Polizei-Sportlerin des Jahres

Und noch ein Ehrentitel für eine DRC-Sportlerin: Frauke Hundeling ist Niedersachsens Polizei-Sportlerin des Jahres 2017. Die 22-jährige Polizeikommissaranwärterin wurde heute von Niedersachsens Innen- und Sportminister Boris Pistorius im Rahmen einer Feierstunde in Hildesheim mit anderen sportlich erfolgreichen Polizistinnen und Polizisten ausgezeichnet. Frauke war vergangenenes Jahr mit dem deutschen Frauen-Doppelvierer sensationell Europameisterin in Tschechien geworden. Bei … Mehr...

Arbeitsdiensttermine 1. Halbjahr 2018

Unser rund einen Hektar großes Clubgelände und unsere Gebäude müssen von der Clubfamilie gepflegt und instandgehalten werden. Deshalb hat der Vorstand die Arbeitsdiensttermine für das 1. Halbjahr 2018 festgelegt: Jeweils Sonnabend, 9 bis 13 Uhr, am März, 7. April, 5. Mai, 9. Juni und am 7. Juli. Zum Arbeitsdienst aufgerufen sind alle aktiven Mitglieder ab … Mehr...

Einladung zur Mitgliederversammlung am 9. März

Einmal im Jahr trifft sich die Clubfamilie zur Mitgliederversammlung. Dieses Mal am Freitag, dem 9. März, um 18:30 Uhr in unserem Bootshaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Ehrung verdienter und langjähriger Mitglieder, der Finanzbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 und die Wahlen zum Vorstand. Die Einladungen mit der vollständigen Tagesordnung werden demnächst fristgemäß … Mehr...

So feierte Julius seinen Gala-Abend

Der Regional-Sender RTLNord war einer der diesjährigen Medienpartner des Ball des Sports und berichete von den Wahlen zu Niedersachsens Sportler des Jahres 2017. Hier der Link zum Video, in dem unter anderem die Preisübergabe an unser Ruder-Ass Julius Peschel im festlich geschmückten Kuppelsaal zu sehen ist. Im Anschluss an den offiziellen Teil feierten die … Mehr...

Der Sportler Niedersachsens 2017


Der Ball des Sports vergangenen Freitagabend im Kuppelsaal war wieder einmal ein Galaabend für den niedersächsischen Sport  – dieses Jahr insbesondere für den Rudersport. Riesenbeifall der 3.500 Gäste brandete gegen 21 Uhr im weiten Rund des ausverkauften Ballsaals auf, als erstmals mit unserem Julius Peschel ein Ruderer zu Niedersachsens Sportler des Jahres gekürt wurde. Der … Mehr...

Unser Julius Peschel ist Niedersachsens Sportler des Jahres


Sensation bei der Wahl zu Niedersachsens Sportler des Jahres 2017: Erstmals ging der Titel an einen Ruderer, nämlich an unseren Julius Peschel! Die Verkündung erfolgte im feierlichen Rahmen: Beim Ball des Sports im Kuppelsaal des HCC wurde der 27-Jährige WM-Bronzemedaillengewinner am Freitagabend (9.2.) unter großem Beifall der mehr als 3.500 Anwesenden ausgezeichnet. „Über diesen Titel … Mehr...

Empfehlungen und Hinweise zum Rudern bei winterlichen Bedingungen

Rudern ist eine Sportart, die das ganze Jahr hindurch ausgeübt werden kann. Bei winterlichen Luft- und Wassertemperaturen sollten allerdings bei Ausfahrten in Ruderbooten auf unseren Trainingsgewässern einige zusätzliche Sicherheitsaspekte zum Schutz von Gesundheit und Leben berücksichtigt werden. Insbesondere bei Havarien drohen im Winter diesbezüglich Gefahren, wenn Ruderinnen und Ruderer ins kalte Wasser fallen. Auch für … Mehr...

Juliane von Wrangel stark auf dem Ergo

Frauen-Power: Mit einem starken Endspurt am vergangenen Montag sind unsere DRC-Frauen bei der Women’s Rowing Challenge vom neunten auf einen phänomenalen siebten Platz vorgerudert. Zu dem Team-Wettbewerb traten 59 Vereine aus ganz Deutschland an. Bei der letzten, 30-minütigen Strecke setzen sich dafür 33 DRC-Frauen auf die Ergos. Bei der Challenge wurden in den vergangenen vier … Mehr...