Unseren Medaillengewinner*innen kontaktlos gratulieren

Eigentlich hätten sie sich einen Siegerempfang im Bootshaus verdient gehabt: Unsere Titel- und Medaillengewinner Lena Osterkamp und Aaron Erfanian von der U23-EM müssen aber aufgrund der aktuellen Kontakt-Einschränkungen wegen der Coronavirus-Pandemie auf viele persönlichen Glückwünsche, das obligatorische Schulterklopfen und den Jubel der Clubfamilie verzichten. Trotzdem können alle, die wollen, Lena und Aaron gratulieren: Im Gang … Mehr...

Informationen zum Arbeitsdienst am Sonnabend

Vielen Dank für die vielen Anmeldungen zum DRC-Arbeitsdienstes morgen, Sonnabend, dem 12. September (9 bis 13 Uhr). Aufgrund der aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln, der räumlichen Teilnehmer*innenzahl-Begrenzung sowie unseres Aufgaben-Portefeuilles für morgen ist die Veranstaltung „ausgebucht“. Alle weiteren Interessent*innen werden gebeten, sich die nächsten Arbeitsdienste vorzumerken.… Mehr...

Dritter Platz für den DRC beim Vereinspreis

Auszeichnung: Mit dem Konzept „Stärkung von weiblichem Engagement – so geht`s“ haben wir die Jury beim Wettbewerb „Vereinspreis“ des Deutschen Ruderverbandes (DRV) in diesem Jahr überzeugen können. Das Konzept wurde mit dem dritten Preis prämiert. Der Wettbewerbsbeitrag war von einem DRC-Projektteam ab Herbst vergangenen Jahres in mehreren Sitzungen erarbeitet worden und enthält konkrete Maßnahmen und … Mehr...

„Der Rudersport ist nicht frei von Rassismus“

In ihrer trainingsbedingten Wahlheimat Berlin hat unsere Top-Ruderin und Tokio-Kandidatin Carlotta Nwajide jüngst an einer der Demonstrationen der „black lives matter“-Bewegung teilgenommen. In einem Interview mit dem Magazin des Landessportbundes Niedersachsen (LSB) erklärt unsere 25-jährige Ausnahme-Athletin, die im Oktober mit dem deutschen Doppelvierer bei der EM starten wird, ihre Motivation, bezieht Stellung gegen Alltags-Rassismus und … Mehr...

So war das mit Lenas goldigem „Socken-Cancan“


Herzlichen Glückwunsch an unsere Lena Osterkamp zum Europameister-Titel. Aber warum „tanzte“ der Gold-Doppelvierer um Lena einen Socken-Cancan bei der Siegerehrung in Duisburg? „Wir wollten eigentlich nur unsere Mannschafts-Socken in die Kameras der Presse-Fotografen halten“, erklärt Lena die Szene auf dem Roten Teppich kurz nach der Medaillenzeremonie. Ausgelassene, „einfach pure Freude“, also bei Lena und ihrem … Mehr...

Aaron „vollkommen fokussiert“ zu Bronze


Mit Abstand unser konstant erfolgreichster Nachwuchssportler: Aaron Erfanian (l.) ruderte in Duisburg bei der EM zu seiner vierten internationalen Medaille binnen vier Jahren. „Es war mir wichtig, dass mir ein guter Übergang in die U23-Altersklasse gelingt. Und das hat funktioniert“, freute sich Aaron. „Mit der Bronze-Medaille bin ich voll zufrieden, auch wenn es am Ende … Mehr...

Gold-Lena tanzt auf dem Siegersteg, Aaron freut sich über Bronze


Unsere beiden Nachwuchs-Asse Lena Osterkamp und Aaron Erfanian haben bei der U23-EM in Duisburg erfolgreich Medaillen abgeräumt: Lena gewann in einem spannenden Rennen mit ihrem Doppelvierer souverän Gold. Für die 22-jährige Bugfrau war es die erste internationale Medaille überhaupt. Lenas Quartett tanzte vor Freude über den Europameister-Titel auf dem Siegersteg.
Wenige Minuten später holte der … Mehr...

U23-EM: Auch Aaron sicher im A-Finale


Da geht der Daumen hoch bei Aaron Erfanian, hier schon beim „Cooldown“ nach der Zieldurchfahrt: Mit einem überzeugenden Sieg im Halbfinale hat nun auch der Doppelvierer mit unserem 19-jährigen Vize-Schlagmann das heutige Finale bei den U23-Europameisterschaften in Duisburg erreicht. Damit kämpfen unsere beiden Nachuchs-Athelten, Lena Osterkamp und Aaron, heute noch um Medaillen.
Die Mannschaft mit … Mehr...

Geht Lena heute Nachmittag auf Gold-Kurs?


Nervenkitzel: Unsere Lena Osterkamp geht heute Nachmittag bei der U23-EM in Duisburg auf Medaillenjagd mit ihrem Frauen-Doppelvierer. Nach dem souveränen Vorlaufsieg gestern ist selbst der Titelgewinn nicht mehr ausgeschlossen. Für das A-Finale am Nachmmitag will sich auch der Männer-Doppelvierer mit unserem Vize-Schlagmann Aaron Erfanian empfehlen. Aber zunächst muss das Quartett um Aaron eine Hürde nehmen, … Mehr...

Lena „wie im Rausch“, Aaron „optimistisch“


Erste Stimmen unserer Nachwuchs-Asse zu den erfolgreichen Vorlauf-Ergebnissen bei der U23-EM in Duisburg heute Vormittag: „Das war ein ziemlich gutes Rennen“, kommentierte Bugfrau Lena Osterkamp den souveränen Sieg ihres Doppelvierers (Foto oben: die Zieldurchfahrt). „Wir sind wie in einem Rausch gefahren“, so die 22-Jährige zum direkten Finaleinzug. „So ein Rennen können wir morgen im Finale … Mehr...