Helfende Hände und Kuchen dringend erbeten

Unser Anrudern wird zum Familienfest mit Gästen und einem Sport-, Kinder- und Begegnungsprogramm, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Limo am kommenden Sonnabend, ab 14 Uhr: Damit die gesamte Clubfamilie feiern kann, spendiert der Förderkreis eine Hüpfburg für Kinder, wir bauen einen kleinen Sportparcour mit Basketballkorb und Fußballtoren auf, bringen unseren handbetriebenen „Alligator“ zu Wasser und halten Badminton-Schläger bereit. Außerdem ehren wir unsere Breitensportler*innen, die im vergangenen Jahr die Bedingungen für das DRV-Fahrtenabzeichen erfüllt haben. Unsere Gäste aus der Ukraine taufen ihren Achter – und stellen ihr komplettes U19-Nationalteam auf dem Weg zur EM der Clubfamilie vor. Unser Clubmitglied Anton übersetzt deutsch-ukrainisch, ukrainisch-deutsch. Und das ist noch nicht alles… weitere Überraschungen warten! Genug Gründe also, den kommenden Sonnabendnachmittag komplett beim DRC zu verleben!

Aufgrund des vorausgesagten guten Wetters erwarten wir viele Gäste – und bitten deshalb um Kuchenspenden und viele helfende Hände beim Auf- und Abbau sowie der Organisation der Veranstaltung. Wer mithelfen kann und möchte, hat die Möglichkeit, sich in folgendes Formblatt einzutragen: https://forms.office.com/r/aXh99RMcs2
Wir freuen uns auf Eure Unterstützung und Euer Kommen am 30. April!

Um Bedarfe unserer Gäste aus der Ukraine zu decken, sind wir weiterhin auf Spenden zugunsten unseres Clubkonto angewiesen:
Verwendungszweck: Spende Projekt Ukrainer
Deutscher Ruder-Club v. 1884 Hannover e.V.
IBAN:  DE83 2505 0180 0000 3116 26
BIC-/SWIFT-Code: SPKHDE2HXXX
Sparkasse Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.