Carlotta im „Germania“-Portrait des ZDF

Unsere Olympia-Kandidatin Carlotta Nwajide in einem zehnminütigen Fernsehportrait des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF): In dem Beitrag berichtet unsere 25-jährige Ausnahmesportlerin über Rassismus im Sport und ihren großen Traum von der Teilnahme an den kommenden Olympischen Spielen in Tokio im Juli. Hier den Link zu dem Beitrag in der ZDF-Mediathek klicken. Seit gestern befindet sich … Mehr...

Der internationale Fahrplan für unsere drei Top-Athletinnen

Ski und Rodel gut, heißt es derzeit in den Wintersportarten. Internationale Wettkämpfe auf Schnee und Eis finden – wenn auch ohne Publikum – trotz Coronavirus-Pandemie statt. Deshalb ist die Hoffnung groß, dass in der Olympischen Saison nach Kufensport demnächst auch wieder internationaler Wasserbootssport möglich sein wird, jedenfalls für unser Nationalteam. Der Weltruderverband hält bisher unbeirrt … Mehr...

Empfehlungen und Hinweise zum Rudern bei winterlichen Bedingungen

Der Winter ist da – zieht euch bitte warm an! Rudern ist eine Sportart, die das ganze Jahr hindurch ausgeübt werden kann. Bei winterlichen Luft- und Wassertemperaturen sollten allerdings bei Ausfahrten in Ruderbooten auf unseren Trainingsgewässern einige zusätzliche Sicherheitsaspekte zum Schutz von Gesundheit und Leben berücksichtigt werden. Insbesondere bei Havarien drohen im Winter diesbezüglich Gefahren, … Mehr...

Unser „Individual-“ und Online-Sport zum Jahreswechsel

Sportlich und hoffentlich gesund ins neue Jahr 2021 starten: Unsere Boote sowie unsere Einrichtungen im DRC-Bootshaus, im Fitnessraum und unsere Ergos können am Silvester- und am Neujahrstag für den „Individualsport“ genutzt werden, müssen aber bitte weiterhin ausschließlich über unser Anmeldeportal auf unserer Website im Voraus gebucht werden.

Unsere Bootshaus-Öffnungszeiten zum Jahreswechsel:
31. Dezember              9 bis Mehr...


Die obligatorischen Silvester-Party mit Pyrotechnik fällt aus – aber auf dem DRC-Konto können wir es zum Jahresende so richtig krachen lassen: Statt Geld auszugeben für Feuerwerks-Batterien, Kanonenschläge und Heuler sammeln wir spenden für ein Mehrgenerationen-Freizeitsportboot und ein Boot für unsere Top-Sportler*innen. Jeder Euro kommt an, jeder Euro zählt. Gut angelegtes Geld, also. Deshalb bitte mithelfen:… Mehr...

Unser ErgoCup fällt wegen Pandemie aus

Der DRC ErgoCup Hannover wird im Januar 2021 nicht stattfinden. Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist eine solche Veranstaltung selbstverständlich derzeit nicht durchführbar. Unser Veranstaltungsteam hat sich gegen eine digitale Variante entschieden. Umso mehr freuen wir uns auf die nächste Saison und hoffen darauf, einen Wettkampf in gewohntem Format durchführen zu können. Am 14. Februar 2021 … Mehr...

Das stimmungsvolle DRC-Weihnachts-Video

Sehenswert: Zum Jahresende präsentieren unsere vier diesjährigen internationalen Medaillen-Gewinner*innen fröhliche, aufmunternde und aufbauende Botschaften und Dankesworte per Video. Ein gelungener Ersatz für den traditionellen DRC-Frühschoppen, bei dem die Clubfamilie eigentlich am heutigen zweiten Weihnachtsfeiertag im Bootshaus zum feierlichen Jahresfinale zusammen gekommen wäre. Nun grüßen U23-Europameisterin Lena Osterkamp, U23-EM Bronzemedaillengewinner Aaron Erfanian, unsere Vize-Europameisterinnen Carlotta Nwajide … Mehr...

Weihnachtsgrüße des DRC-Vorstands

Liebe Mitglieder, liebe Eltern unserer Jugendlichen,
wir haben ein anstrengendes Jahr hinter uns. Als DRC haben wir die Krise bisher durch viel Kreativität, Disziplin, Rücksichtnahme und Engagement wirklich gut gemeistert. Dafür möchten wir uns bei allen Mitgliedern und Engagierten herzlichst bedanken! In der vergangenen Woche sollten alle Mitglieder unsere Clubzeitung erhalten haben, die zeigt, was Mehr...

Aaron rudert im Doppelzweier durch den Lockdown

Geglücktes Debüt in der U23-Altersklasse: Im Juli ruderte unser Top-Skuller Aaron Erfanian in der nationalen Einer-Rangliste mit einer starken Leistung auf Platz zwei. Im September holte der 19-Jährige dann Bronze bei der U23-EM in Duisburg mit dem Doppelvierer. Für nächste Saison peilt Aaron Starts im Doppelzweier an, mit seinem neuen Trainingspartner Jannis Romanowski vom Hildesheimer … Mehr...

Fraukes Achter tankt Sonne in Portugal

Pünktlich zu Weihnachten ist unsere Vize-Europameisterin Frauke Hundeling wieder zurück aus dem Trainingslager. Unter der Sonne Portugals hatte die zwölfköpfige Frauen-Riemen-Nationalmannschaftn um unsere 25-jährige Top-Ruderin in den vergangenen drei Wochen ihr erstes Wintertrainingslager absolviert. Frauke und Co. ruderten dort vor allem im Klein- und in wechselnden Besatzungen im Mittelboot. Ziel bleibt aber weiterhin, nach dem … Mehr...