Kein Rudern bei Dunkelheit

Im Herbst werden „die Tage wieder kürzer“: Der Vorstand erinnert alle Mitglieder daran, dass Bootsausfahrten mit unbeleuchteten Booten auf Ihme und Leine bei Dunkelheit verboten sind. Das Rudern auf den Flüssen ist deshalb mit dem Sonnuntergang zu beenden. Der tagesaktuellen Zeitpunkt des Sonnenuntergangs wird u.a. im Wetterbericht des elektronischen Fahrtenbuches efa angezeigt. Ab 1. OktoberMehr...

Demonstration auf der Ihme am Freitag

Wegen einer Demonstration nach Versammlungsrecht auf der Bundeswasserstraße Ihme am kommenden Freitag (24. September) wird es nach Mitteilung der zuständigen Wasser- und Schifffahrtsverwaltung zwischen 12 Uhr und 19 Uhr für den Bootsverkehr zu erheblichen Behinderungen durch Wasserfahrzeuge aller Art kommen. Zwischen dem Schnellen Graben stromabwärts bis zur Leineeinmündung wird ein normales Ruder-Training nicht oder nur … Mehr...

Änderungen in unserem Junior-Trainerteam

Eine Mischung aus bekannten, bewährten sowie neuen Ansprechpartnern gibt es für unsere jugendlichen Mitglieder im Altersbereich zwischen 15 und 18 Jahren. Die grundsätzlich leistungsorientierte Ausrichtung unseres sportlichen Portefeuilles wird fortgesetzt. Ausgeschieden aus dem Trainerteam ist zu Beginn der vergangenen Sommerferien aus beruflichen Gründen Colin Beckmann. Der 23-Jährige setzt sein Studium in Berlin fort. Der DRC-Vorstand … Mehr...

Einladung zum Arbeitsdienst

Unser großes, grünes Clubgelände benötigt wieder etwas Pflege – übrigens bei jedem Wetter. Deshalb lädt der DRC-Vorstand alle Mitglieder ein, zu helfen bei der Verschönerung unserer Liegenschaft und dem Erhalt unseres Gemeinschaftseigentums. Am kommenden Sonnabend (25. September), stehen von 9 bis 13 Uhr diverse Aufräum- und Gartenarbeiten sowie Rasenmähen dem Programm. Außerdem wollen wir im … Mehr...

Unser Honig „Dollenfett“ wieder vorrätig

Ab sofort gibt es den beliebten DRC-Honig – auch wieder im beliebten Dollenfett-Design! Geschmacklich habt ihr die Wahl zwischen den Sorten „Ahorn/Akazie“ und „Linde“ (mehr Infos zum Geschmack in der Tabelle, siehe unten). Kaufen könnt ihr euer nächstes Glas Honig zukünftig bei Wiebke und Fabian, unseren Anwohnern am DRC, zum Beispiel kommenden Sonnabend ab 12:30 … Mehr...

Neun DRC-Achter rudern mit

Auf Ihme und Leine sind kommenden Sonnabend (18.9.) dank des Rudervereins Linden mal wieder die Achter los! Beim diesjährigen Head of the Leine unseres Nachbarvereins starten 34 Großboote an der roten Lodemann-Brücke über die Ihme an der Jugendherberge. Die Ziellinie des Zeitfahrens ist nach drei Kilometern Schweiß treibender Kraftanstrengung auf Höhe des RV Linden knapp … Mehr...

„Drei-G“-Zugangsbeschränkungen im DRC-Boosthaus

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,
wie appellieren noch einmal dringend an euch alle, folgende Regelungen unbedingt einzuhalten: Vor dem Hintergrund der aktuell geltenden Landesverordnung für infektionspräventive Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 und dessen Varianten und der aktuellen Allgemeinverfügung der Region Hannover gelten im DRC laut unserem Hygienekonzept folgende Zugangs- und Teilnahmebeschränkungen für sämtliche Innenräume: Das Betreten
Mehr...

Clara und Merle starten beim Bundeswettbewerb


Unser schneller Mädchen-Doppelzweier mit Schlagfrau Clara Prinz und Merle Schleef (oben v.l.) startet am kommenden Wochenende beim 52. Bundeswettbewerb der 13/14-jährigen Nachwuchsruder*innen, den inoffiziellen deutschen Meisterschaften in dieser Altersklasse, in Salzgitter. Unser Duo muss sich am Sonnabend in einem Langstreckenrennen über 3.000 Meter und am Sonntag über die 1.000-Meter-Distanz mit den 13 Konkurent*innen-Teams aus den … Mehr...

Bitte anmelden zum morgigen Clubgeburtstag

Fünf Bootstaufen, Ehrungen langjähriger Mitglieder und dicke „Dankeschöns“ an Mäzene, Unternehmen und Spender*innen stehen morgen, am Donnerstag (2.9., Beginn 18 Uhr) auf dem Programm unseres 137. DRC-Clubgeburtstages. Wegen der Dokumentationspflichten vor dem Hintergrund der Pandemie-Situation bitten wir um Anmeldungen mittels unseres Online-Formulars. Die Veranstaltung findet aus demselben Grund bei jedem Wetter unter freiem Himmel statt. … Mehr...

Neuer BufDi nimmt seine Arbeit auf

Nach mehr als einem Jahr Pandemie bedingter Unterbrechung haben wir im DRC ab 1. September wieder einen Bundesfreiwilligendienst-Leistenden, kurz BufDi. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Piet Niklas Heinze, genannt: Piet, der am 1. September seinen Dienst aufnehmen wird. Piet kennt den DRC in- und auswendig, ist seit acht Jahren unser Mitglied, war aktiver … Mehr...