Oh, in Ourense kann Rudern schon so schön sein


Denn es liegt Sonnenschein über der Welt! Unsere Top-Ruderinnen im galizischen Oursense genießen schon die ersten azurblauen Frühlingsboten der kommenden Rudersaison. Frauke Hundeling, Carlotta Nwajide und Lena Osterkamp üben dort mit der A-Nationalmannschaft im Groß- und Kleinboottraining auf dem Rio Miño. Unter den Augen der Bundestrainer wird viel geschwitzt – egal ob im Einer, im … Mehr... “Oh, in Ourense kann Rudern schon so schön sein”

Einladung zur DRC-Mitgliederversammlung

Der Vorstand lädt alle Mitglieder ein zur jährlichen, ordentlichen DRC-Mitgliederversammlung am kommenden Freitag, dem 15. März, um 18:30 Uhr, ins Bootshaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Ehrungen für unsere Jubilare sowie für verdiente Mitglieder, der Jahres- und Kassenbericht des Vorstands, eine Information über die geplante Renovierung des Ruderbeckens sowie die Vorstandsneuwahlen. Außerdem … Mehr... “Einladung zur DRC-Mitgliederversammlung”

Komm, wir fahren nach Amsterdam

Wieder eine Regatta in den Beneluxstaaten: In Amsterdam legen sich an diesem Wochenende einige unserer Uni-Ruderer beim Heineken-Cup in die Riemen. Konstantin Jaep, Philipp Schiefer, Hendrik Hellhammer, Cornelius „Kurby“ Dietrich, Paul Peter und Steuerfrau Manja Radtke starten im Achter in Renngemeinschaft mit Aktiven der Rugm. Angaria. Über vier verschiedene Distanzen wird dabei gerudert – vom … Mehr... “Komm, wir fahren nach Amsterdam”

Gesteuerter Vierer gewinnt Gesamtwertung

Beim Brügge Boat Race zeigten sich unsere Masters-Ruderinnen und -Ruderer zum Auftakt der Regatta-Saison schon in guter Frühform. In mehreren Mixed- und Renngemeinschafts-Formationen gelangen sogar belgische Achtungserfolge. So konnte der gesteuerte Vierer mit Paul Peter, Hendrik Hellhammer, Philipp Schiefer, „Kurby“ Dietrich und Steuerfrau Manja Radtke am Sonntag die Gesamtwertung in den Mittelbooten für sich entscheiden: … Mehr... “Gesteuerter Vierer gewinnt Gesamtwertung”

Unser Triumphirat rudert in Spanien

Dem wechselhaften, norddeutschen Schmuddelwetter und dem Karneval entkommen: Unsere drei Top-Ruderinnen Lena Osterkamp, Carlotta Nwajide und Frauke Hundeling (Foto: v.l.n.r.) rudern derzeit im galizischen Ourense. Dort bereitet sich unser Frauen-Triumphirat auf dem Fluss Miño auf die bevorstehende Regattasaison vor. Noch bis zum 17. März üben die Frauen-Skull- und die Frauen-Riemen-Nationalmannschaft des Deutschen Ruderverbandes gemeinsam unter … Mehr... “Unser Triumphirat rudert in Spanien”

Belgische Waffeln zum Regatta-Auftakt

Einige unserer ambitionierten Master-Ruderinnen und -Ruderer verstärkt durch einige unserer Hochschulruderinnen und -ruderer eröffnen die diesjährige Regattasaison am Wochenende mit dem Besuch der 25. Auflage der Brügge-Bootswettfahrt. Über die Fünf-Kilometer-Distanz liefern sich am Sonnabend die antretenden Renngemeinschafts- und Mixed-Teams aus Hannover mit insgesamt 13 DRCern an Bord zunächst im Achter spannende Verfolgungsfahrten. Am Sonntag wird … Mehr... “Belgische Waffeln zum Regatta-Auftakt”

Sechs Landesmeistertitel auf dem Ergo

Sechs von  13 Landestiteln gehen an den DRC: Nach dem letzten von drei Läufen zur diesjährigen Ergo-Meisterschaft in Emden stehen die Siegerinnen und Sieger der Serie fest. Bei den Frauen gewann Frauke Hundeling, schnellster Niedersachse ist Malte Engelbracht, bestes Leichtgewicht Till Biermann. Bei den Junioren geht der Titel an Aaron Erfanian, schnellstes Junioren-Leichtgewicht wurde Imran … Mehr... “Sechs Landesmeistertitel auf dem Ergo”

Vorfrühling: Es geht raus aufs Wasser

Das offizielle DRC-Anrudern steigt erst am 27. April. Aber inoffiziell wird die Rudersaison wohl bereits an diesem Wochenende bei angekündigten vorfrühlingshaften Temperaturen und Dauer-Sonnenschein eröffnet: Alle aktiven Mitglieder sind deshalb herzlich willkommen zu den allgemeinen Breitensportterminen: Sonnabend 14 Uhr und Sonntag 10 Uhr gehts mit den Booten raus auf Ihme und Leine – und alle … Mehr... “Vorfrühling: Es geht raus aufs Wasser”

Förderkreis will Ruderbecken renovieren

Mit mehr als 14.000 Euro an Spendengeldern hat der Förderkreis im DRC im verganenen Jahr Projekte, Sportaktivitäten und Veranstaltungen in unserem Club unterstützt. „Höchste“ Einzelmaßnahme war die Finanzierung des neuen Flaggenmastes, die größte die Fertigstellung des Carports auf unserem Clubgelände. Ein fünfstelligen Geldbetrag sei darüber hinaus schon fest eingeplant für die geplante Renovierung des Ruderbeckens. … Mehr... “Förderkreis will Ruderbecken renovieren”

Erst putzen, dann pullen

Der Vorstand hat die allgemeinen Arbeitsdiensttermine für das erste Halbjahr festgelegt: vier Sonnabend-Vormittage, jeweils von 9 bis 13 Uhr. Wir beginnen mit dem großen Frühjahrsputz am 30. März. Dann wollen wir unsere Boote, Skulls und  Riemen sowie die Bootshallen für sie Außensaison startklar machen und das Außengelände in Schuss bringen. Frei nach dem Motto: Erst … Mehr... “Erst putzen, dann pullen”