Neue Rezept-Ideen auf dem Küchensee

In Ratzeburg steht am Pfingstwochenende die internationale Regatta an, der letzte Test für unsere beiden U23-Asse Lena Osterkamp und Malte Engelbracht vor den Jahrgangsmeisterschaften in Brandenburg Ende Juni. Trotz konstant guter Zweier-Leistungen kommen Lena und ihre Schlagfrau Janka Kirstein (HRC) in bisher getesteten Großbooten nicht recht in Schwung. Nun sollen auf dem Ratzeburg Küchensee neue Formationen mit den Beiden im Vierer und im Achter getestet werden. Auch U23-Skuller Malte rudert in Schleswig-Holstein in zwei Bootsklassen in neuen Teams: im Doppelzweier und im Doppelvierer. Auch bei Malte sollen neue Rezepte ausprobiert werden, um die verbandsinterne Entscheidung zu befördern, wer am Ende in den Groß- und Mittelooten international für den DRV antritt.
Ebenfalls an den Start gehen vom DRC in Ratzeburg Julius Peschel im Einer sowie der „Henley-Vierer“ mit Schlagmann Cornelius „Kurby“ Dietrich, Paul Peter, Hendrik Hellhammer, Phillipp Schiefer und Steuerfrau Manja Radtke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.