Triumph für Carlotta und Co.


Überraschendes Wahlergebnis: Unsere DRC-Powerfrau Carlotta Nwajide und Marie-Cathérine Arnold vom HRC sind im Rahmen des „Ball des Sports“ im Kuppelsaal des HCC zu „Niedersachsens Mannschaft des Jahres 2018“ gekürt worden. Die beiden Vize-Weltmeisterinnen mit dem deutschen Doppelvierer hängten bei dem landesweiten Wettbewerb unter anderem die Handball-Bundesligisten vor der TSV Burgdorf-Hannover und die Wasserballer von Waspo Hannover ab. Mit Carlotta steht damit zum zweiten Mal in Folge eine DRC-Ruderin ganz oben bei den niedersächischen Sportlerwahlen auf dem Treppchen: Julius Peschel war im vergangenen Jahr an selber Stelle zu Niedersachsens Sportler des Jahres 2017 gekürt worden. Der komplette Doppelvierer mit Carlotta, Marie sowie Franziska Kampmann (Waltrop) und Schlagfrau Frieda Hämmerling (Kiel) feierte am vergangenen Freiag beim Ball des Sports: „Ich freue mich sehr. Herzlichen Dank an alle, die für uns bei der Wahl abgestimmt haben“, jubelte Carlotta.

Mehr über die Preisverleihung, den Ball im HCC und wie und mit wem Carlotta, Frieda, Franzi und Marie mit vielen DRC-Migliedern ihren Wahlsieg feierten demnächst hier an dieser Stelle.
Fotos: Franz Fender, Thorsten Zimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.