Women’s Rowing Challenge 2.0

Die Women’s Rowing Challenge des Deutschen Ruderverbands geht 2019 in die zweite Runde. Nach dem tollen Erfolg im Januar diesen Jahres, wird das Format im Januar 2019 fortgesetzt. Die DRC-Frauen sind wieder mit dabei! Johanna Vennemann hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, die Organisation zu übernehmen. Alle interessierten Frauen informieren sich bitte über die Aushänge im Bootshaus und/oder nehmen mit Johanna Kontakt auf. Viel Spaß auf dem Ruderergometer. Und so geht es:

  • gestartet wird in drei weiblichen Altersklassen: U30, Ü30, Ü40
  • gerudert wird an vier Challenge-Terminen im Januar (8., 15., 22. und 30. Januar)
  • nicht jede Athletin muss an allen vier Challenge-Terminen teilnehmen, man kann auch nur an einem Termin mitmachen! Aber pro Team muss mindestens EINE ATHLETIN an ALLEN vier Terminen teilnehmen, damit der Verein gewertet werden kann!
  • für jeden Termin gibt es eine Zeitvorgabe (8, 15, 22 und 30 Minuten)
    Ziel ist es, in der vorgegebenen Zeit so viele Meter wie möglich auf einem Concept2 Indoor Rower zurückzulegen
  • die geruderten Meter aller Teammitglieder werden gesammelt nach jeder Rundenach Abschluss aller vier Challenges werden die Altersklassengewinnerinnen sowie der Verein mit den meist geruderten Metern in einem Bericht auf rudern.de geehrt



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.