Senioren rudern in Ratzeburg


Zweite Kleinboot-Überprüfung für drei unserer „U23“-Ruderinnen und -ruderer auf dem Ratzebürger Küchensee: Bei der dortigen verbandsinternen Wettfahrt im Rahmen der internationalen Regatta geht es für unsere Lena Osterkamp und ihre Zweier-Partnerin Janka Kirstein vom HRC um eine Vorentscheidung im Hinblick auf die Tickets fur die „U23“-WM in Poznan Mitte Juli. Malte Engelbracht, Newcomer in der … Mehr... “Senioren rudern in Ratzeburg”

„Showdown“ auf der Dove-Elbe


Konzentriert und cool wird DRC-Schlagmann Mathieu Njofang seinen Niedersachsen-Achter an den Startponton einschwimmen lassen (Foto oben). „Wir haben den Achter gut trainiert“, resümiert der 15-Jährige Taktgeber. Soll heißen: Es kann losgehen. Spannung liegt in der Luft vor der internationalen Hamburger Juniorenregatta. Wer fährt mit, wer fährt ganz vorne mit und wer fährt vielleicht sogar zur … Mehr... “„Showdown“ auf der Dove-Elbe”

Vormittags-Breitensporttermin – (nicht nur) für unsere „Ü65“-Mitglieder

Vormittags rudern: Immer donnerstags (um 10 Uhr) bieten wir einen betreuten Breitensport-Rudertermin in den Frühjahrs- und Sommermonaten an. Unter Anleitung unserer Bundesfreiwilligendienst-Leistenden Sophie Friedebold richtet sich das Angebot an alle unsere Mitglieder, die regelmäßig vormittags freie Zeit haben, also zum Beispiel unsere erfahrenen Mitglieder in der „Ü65“-Alterklasse. Das Angebot ist kein Anfängerkursus, aber geeignet für … Mehr... “Vormittags-Breitensporttermin – (nicht nur) für unsere „Ü65“-Mitglieder”

Aktuelle Sicherheitshinweise

Aus Anlass der derzeiten  Wetterlage mit angekündigten, örtlich begrenzten Gewittern in den kommenden Tagen bittet der DRC-Vorstand um Beachtung folgender Sicherheitshinweise: Bei Gewitter ist das Rudern auf allen Wasserflächen außerordentlich gefährlich und muss deshalb unterbleiben. Befinden sich Boote bei aufziehendem Gewitter bereits auf dem Wasser, sollte die Ausfahrt sofort beendet werden und die Boote sollten … Mehr... “Aktuelle Sicherheitshinweise”

Unser jüngster Nachwuchs holt Medaillen in Kettwig

Erfolgreiche Fahrt an die Ruhr: Am Wochenende waren die Kindergruppe und einige unserer Junioren in Kettwig auf der Ruhr in „Rennklamotte“ unterwegs. Bei strahlendem Sonnenschein wurden am Sonnabend die 3.000-Meter-Strecke inklusive Wende sowie Slalomrennen und am Sonntag 1.000 Meter bestritten. Hierbei konnte häufig am Siegersteg angelegt werden: Über die 3.000-Meter-Distanz waren Jonas Schleef im leichten … Mehr... “Unser jüngster Nachwuchs holt Medaillen in Kettwig”

Hier strahlt Fraukes Weltcup-Doppelvierer


Nächtes Wochenende steigt die diesjährige Weltcup-Premiere – und das ist der neuformierte deutsche Frauen-Doppelvierer mit Frieda Hämmerling (Kiel), unserer Frauke Hundeling, Constanze Duell (München) und Michaela Staelberg (Krefeld), v.l.n.r., für den Auftritt in Belgrad. Vom WM-Quartett des vergangenen Jahres sind nur Schlagfrau Frieda und Frauke im Team geblieben, die andere Hälfte der Besatzung ist neu. … Mehr... “Hier strahlt Fraukes Weltcup-Doppelvierer”

Unser Nachwuchs startet in Kettwig

Letzter Test in Nordrhein-Westfalen vor dem niedersächsischen Landesentscheid in zwei Wochen in Hannover: Unser jüngster Nachwuchs startet am Wochenende in Essen-Kettwig bei der dortigen Regatta über die Kurz- und die 3.000-Meter-Langdistanz. Neben Starts in Klein- und Mittelbooten richtet sich das Augenmerk unseres Trainer-Teams mit Manja Radtke, Johanna Vennemann, Ole Peter und BufDine Sophie Friedebold vor … Mehr... “Unser Nachwuchs startet in Kettwig”

Carlottas junger Weltcup-Doppelzweier


Das ist eine faustdicke Überraschung: DRV-Disziplintrainer Marcin Witkowski schickt mit unserer DRC-Ruderin Carlotta Nwajide und Franziska Kampmann aus Waltrop ein absolutes „Youngster-Duo“ im Doppelzweier zum Weltcup nach Belgrad. Carlotta ist 22 Jahre jung, Franziska feiert in einigen Tagen sogar erst ihren 21. Geburtstag. Die Ruderin aus dem Ruhrgebiet könnte also noch in der „U23“-Altersklasse starten.… Mehr... “Carlottas junger Weltcup-Doppelzweier”

Weltcup-Nominierung: Carlotta Nwajide startet im Doppelzweier, Frauke Hundeling im Doppelvierer

Der Deutsche Ruderverband (DRV) hat die Nominierungen für den ersten FISA-Weltcup in Belgrad in knapp zwei Wochen bekannt gegeben. Der zuständige Disziplintrainer Frauen-Skull, Marcin Witkowski, habe am vergangenen Wochenende in Berlin noch einmal fleißig getestet, heißt es in der heutigen Mitteilung des Verbandes, und nach der Messboot- und Videoauswertung den Doppelzweier mit unserer Carlotta NwajideMehr... “Weltcup-Nominierung: Carlotta Nwajide startet im Doppelzweier, Frauke Hundeling im Doppelvierer”

Venedig meldet weiterhin Wasser im Canal Grande


Die diesjährige Vogalonga ist Geschichte. Und sie war wohl das, was man gemeinhin einen vollen Erfolg nennt. Von der langen Bootsausfahrt in Venedig bei strahlender Sonne erreichten uns erste Bilder aus der Lagunenstadt, die die DRC-Boote vollständig mit ihren Besatzungen zeigen und die keinen anderen Schluss zulassen. Nach Verlautbarungen gewöhnlich gut informierter Quellen soll sich … Mehr... “Venedig meldet weiterhin Wasser im Canal Grande”