Auszeichnung: 2. Platz beim SportPreis der Region

Der SportPreis wurde in diesem Jahr zum vierten Mal von der Region Hannover in Zusammenarbeit mit dem Regionssportbund Hannover und dem Stadtsportbund Hannover ausgelobt. Beworben hatten sich 17 Vereine. Sechs von ihnen wurden nominiert. Ihre Ideen und Projekte wurden gestern Abend (22.11.) im Regionshaus vorgestellt. Die gesellschaftliche Bedeutung des Sports und die Arbeit der in den Vereinen ehrenamtlich Tätigen soll mit der Auszeichnung besonders gewürdigt werden. Eine Jury mit Vertreterinnen und Vertretern der Sportbünde, der Politik, der Presse sowie der Regionsverwaltung haben über die Einsendungen beraten und die drei Gewinnervereine gewählt. Platz zwei ging an den DRC. Hier der Link zum ausführlichen Bericht über die Preisverleihung.
Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch an alle DRC-Mitglieder, die an dem Projekt und der Bewerbung mitgearbeitet haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.