Bei diesen internationalen Titelkämpfen gehen unsere Asse 2022 an den Start

Angesichts der vielen Wettfahrten um Titel und Medaillen fällt es selbst Rudersport-Insidern mittlerweile schwer, den Überblick im internationalen Ruderkalender zu behalten. Deshalb hier unser Überblick als Service: Die U19- und U23-Weltmeisterschaften in Varese stehen vor der Tür. Nächsten Sonnabend (30.7.) kämpfen Leon Knaack und Ryan Smith hoffentlich dort um eine Medaille im U23-Vierer, wenn alles gut läuft.

Unsere U23-Asse Ryan Smith und Leon Knaack wollen WM-Edelmetall.

In der U19-Altersklasse ist der DRC bei der WM in Varese nicht vertreten. Allerdings wollen unsere ukrainischen Gäste am Sonntag (31.7.) im U19-Achter nach Medaillen greifen.

Der Ukraine-Achter aus Hannover rudert bei der U19-WM.

In München stehen am 20. und 21. August die Europa-Meisterschaften in der offenen Altersklasse an. Auf der Strecke in Oberschleißheim dabei ist mit Sicherheit Frauke Hundeling im Doppelzweier. Ob und wenn ja in welcher Bootsklasse Lena Osterkamp auch bei der EM startet, ist noch ungewiss.

Auf EM- und WM-Kurs: Unsere Frauke Hundeling mit ihrer Osnabrücker Schlagfrau Pia Greiten

Im belgischen Hazewinkel werden am 3. und 4. September die U23-Europameisterschaften ausgefahren. Im Einer startet Aaron Erfanian. Im Vierer mit Steuerfrau aller Wahrscheinlichkeit nach Paula Becher.

Aaron Erfanian und Paula Becher bereiten sich auf die U23-EM vor.

Erst Ende September (18. bis 25.9.) finden im tschechischen Racice die Weltmeisterschaften in der offenen Altersklasse statt. Frauke Hundeling darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen Start im Doppelzweier machen. Ob Lena Osterkamp und mit einem deutschen Riemenboot dabei sein wird, entscheidet sich wohl bei der EM im August in München.

Hoffen noch auf ihren Einsatz bei internationalen Titelkämpfen: Marie-Cathérine Arnold vom HRC und unsere Lena Osterkamp.

Aktuelle Informationen, Ergebnisse und Live-Streams zu allen Titelkämpfen gibt es hier auf den Seiten des Weltruderverbandes FISA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.