Bitte anmelden zum DRC-Mondscheinrudern am 6. August

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht bezüglich unseres Mondscheinruderns am 6. August. Zunächst die gute Nachricht: das Mondscheinrudern wird stattfinden.
Die Schlechte: wir müssen aufgrund der Corona-Situation den Rahmen ganz neu gestalten. Das Organisationsteam bittet um frühzeitige Anmeldungen, um disponieren zu können. Das Ziel unseres Mondscheinruderns ist seit jeher mit möglichst viele Mitgliedern, auch solchen, mit denen wir sonst weniger zutun haben, zusammenzukommen und uns in lockerer Atmosphäre näher kennenzulernen. Dieses Ziel steht in einem kompletten Gegensatz zu den Verhaltensweisen, die wir uns in den vergangenen Monaten durch die Coronavirus-Pandemie in allen Lebensbereichen angewöhnt haben, und der Rücksicht, die wir in diesem Jahr alle aufeinander nehmen müssen.

Damit das Mondscheinrudern und auch das gesellige Beisammensein im Anschluss dennoch stattfinden können, haben wir, das Veranstaltungsteam und der Vorstand, einige Möglichkeiten diskutiert und uns auf folgenden Rahmen für das kommende Mondscheinrudern geeinigt.

  • Allgemein:
    • Termin: 6.08., ca. von 19 – 23 Uhr
    • es wird keinen Sundowner (oder andere geteilte Getränke) geben, dementsprechend wird auch kein Teilnehmerbeitrag erhoben;
    • die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich
    • es gilt eine Mundschutzpflicht auf dem Gelände vor und nach dem Rudern sowie die sonstigen bekannten Hygiene-Regeln für den Ruderbetrieb
    • auf Alkohol jeder Art muss in diesem Jahr verzichtet werden, bitte bringt nur Wasserflaschen mit (das galt (eigentlich) auch schon in den letzten Jahren, ist in diesem Jahr umso wichtiger)
    • bitte nehmt Rücksicht aufeinander und haltet Abstände und Hygiene-Regeln ein
  • Anmeldung zum Rudern und zum gastronomischen Angebot:
  • Vor dem Rudern:
    • Feste, zugeteilte Ablegezeit je Mannschaft um Menschenansammlungen zu vermeiden (voraussichtlich zwischen 19 und 20 Uhr; Mitteilung zur Ablegezeit je Mannschaft erfolgt bis spät. Mittwoch, 5.08.)
    • Eintrag ins Fahrtenbuch (inkl. Obmann) ist obligatorisch
    • nach Möglichkeit bitte umgezogen erscheinen und den Aufenthalt in den Umkleide- und Sanitär-Räumen auf ein Minimum reduzieren
    • es gilt eine Mundschutzpflicht auf dem Gelände und dem Weg ins Boot
  • Während des Ruderns
    • es gilt eine Mundschutzpflicht für Steuerpersonen
    • Keine Floßbildung an der Schleuse – Sonnenuntergang genießen mit „einer Skulllänge Abstand“ gegen 21 Uhr
    • Mannschaften dürfen während der Ausfahrt nicht durchmischt werden, bitte verzichtet aufs Baden
  • Nach dem Rudern
    • es gilt eine Mundschutzpflicht auf dem Gelände
    • Skull- und Riemen-Griffe bitte nach der Ausfahrt mit Wasser und Seife abwaschen
    • Statt der geselligen Zusammenkunft auf dem Bootsplatz wird es ein gastronomisches Angebot im Bootshaus84 zu Sonderkonditionen* geben (es gelten die Corona-Regeln für den gastronomischen Bereich**) – eine Anmeldung ist aus organisatorischen wie Corona-Gründen unbedingt erforderlich
    • „anlassloses Verweilen“ auf dem DRC Gelände und in den Räumlichkeiten zum Ausklingenlassen des Abends ist nicht erlaubt

Wir wollen durch die diesjährigen Einschränkungen, auch des Alkohol-Angebotes, niemandem den Spaß an der Veranstaltung verderben. Im Gegenteil, wir wollen, dass sich alle Mitglieder während der Veranstaltung wohl, aber vor allem auch sicher fühlen. Deshalb appellieren wir an alle aufeinander Rücksicht zu nehmen und durch den Verzicht auf Alkohol im Boot dafür zu sorgen, dass alle Regeln eingehalten werden können.

*Gastronomisches Angebot zu Sonderkonditionen
Nach der Rückkehr von der Ausfahrt erwartet uns folgendes kleines, aber feines gastronomisches Angebot im Bootshaus84. Zur Teilnahme ist ebenfalls eine Anmeldung bis zum 2.08. unbedingt erforderlich (gleich direkt über das Mondscheinrudern-Formular auf der Homepage oder unter ). Es gelten die bekannten Corona-Hygiene-Regeln für den gastronomischen Bereich (s. u.)

Speisen
Bratwurst mit Brot Stück 2,50 €
Vegetarische Alternative auf Anfrage unter
Getränke
Carlsberg (Flaschenbier) 0,33 l 2,00 €
Lübzer (vom Fass) 0,3 l 2,60 €
0,5 l 3,80 €
Weizen (mit und ohne Alkohol) 0,5 l 4,00 €
Weizen Grapefruit/Lemon 0,33 l 3,00 €
Fruchtsäfte und Nektare 0,2 l 2,40 €
0,4 l 3,80 €
Jede Art von Cola, Fanta, Sprite, Spezi 0,2 l 2,20 €
0,4 l 3,80 €
Gerolsteiner 0,2 l 2,40 €
0,5 l 5,80 €

 

Corona-Hygiene-Regeln für den gastronomischen Bereich und speziell für das MSR
Auf der Terrasse des Bootshaus84 gelten die bekannten Corona-Regeln im gastronomischen Bereich, u.a. eine Mundschutzpflicht, solange man nicht am Tisch sitzt; maximal 10 Personen pro Tisch und 1,5 m Abstand zu anderen Personen und Gruppen. Wir bitten darum sich auch nach dem Rudern mit der Mannschaft, mit der man im Boot saß, an einem Tisch zusammenzufinden und die Tische/Mannschaften nicht zu durchmischen. Wir werden entsprechen Tische einteilen und reservieren. Ausnahmen sind nach Absprache vorab unter möglich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.