Generalproben in Otterndorf und Köln

Jung und Alt auf Medaillenjagd: Unsere Nachwuchs- und Masters-Ruder*innen reisen dieses Wochenende nach Otterndorf an die Elbe, um „hinterm Deich“ ihre Kräfte zu messen. Viele unserer jüngsten Mitglieder in der U15-Altersklasse feiern in Otterndorf dabei ihre Regatta-Premiere. Unsere Mastersruderer hingegen testen für ihre internationalen Ambitionen verschiedene Mittel- und Großboot-Besatzungen. Zeitgleich gehen in Köln-Fühlingen unsere U19- und U17-Junior*innen an den Start zur „Generalprobe“ fünf Wochen vor den Jahrgangsmeisterschaften am selben Ort. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf das Abschneiden unserer beiden A-Junioren Jonas Schleef und David Erfanian sowie von Leichtgewicht Anna Schiefer.
Die Ukrainische U19-Nationalmannschaft, die seit15. März in Hannover trainiert, ist dieses Wochenende im italienischen Varese bei der Nachwuchs-EM am Start. Während der Deutscher Ruderverband (DRV) nur einen Junior-Einer zur EM entsandt hat, treten die Ukrainer*innen mit ihren Juniorinnen- und Junioren-Achtern und -Doppelvierern sowie einem Junioren-Vierer und einem Junioren-Doppelzweier an. Wieder haben DRV, DRC, HRC, LRVN, Celler RV und OSP Niedersachsen den Start der ukranischen Mannschaft mit erheblichem technischen und organisatorischem Aufwand, Booten, Trailer und sonstigem Equipment unterstützt und letztendlich möglich gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.