Postkarten-Motive aus Portugal

Für ihr Ruder-Trainingslager über den zurückliegenden Jahreswechsel haben sich unsere Top-Leistungssportlerinnen und -sportler ein wahrlich pittoreskes Fleckchen Erde ausgesucht: An der portugiesischen Atlantikküste, weit südlich von Lissabon, bereiten sich derzeit zwölf DRCer auf die kommende Wettkampfsaison vor. Mit dabei sind unter anderem unsere WM-Teilnehmerinnen Frauke Hundeling, Carlotta Nwajide und Julius Peschel, einige unserer Junioren sowie Ruderer des HRC und eine Trainingsgruppe der Frankfurter RG Germania. Bei angenehmen Temperaturen bis zu 14 Grad Celsius üben die Hannoveraner unter der Anleitung der Trainer Thorsten Zimmer und Frederik Stoll noch bis kommenden Mittwoch auf dem Fluss Rio Mira, der bei dem Touristenörtchen Milfontes in den Atlantik mündet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.