Anmelden für Runde 2 bei der Women’s Challenge

In Runde eins sind 21 Sportlerinnen für den DRC acht Minuten Ergo gefahren und haben insgesamt 37.849 m errudert. Nun beginnt bei der Women’s Rowing Challenge des Deutschen Ruderverbandes (DRV) Runde zwei – und es wird anstrengender. Denn nun stehen 15 Minuten Rudern auf dem Programm. Wer noch mitmachen will, kann auch jetzt noch einsteigen – ganz einfach über unsere Anmeldeseite.

Jeder Meter zählt, und die Masse an Teilnehmerinnen macht es
Die Challenge soll die Gemeinschaft im Verein auch während der Pandemie stärken. Es geht daher nicht darum, dass ihr mit sportlichen Höchstleistungen aufwarten müsst. Schön ist es, wenn viele Frauen an der Challenge teilnehmen und dadurch viele Meter für den DRC zusammenkommen. Unser Ziel für den DRC: unter die Top10 im DRV-Vereinsranking zu kommen.

Meldeseite auf der DRC-Homepage ist online
Der Meldeschluss für die einzelnen Challenges ist jeweils der Montag (23:59 Uhr) nach der Challenge, konkret: 15 Minuten: bis Montag, 17.01., 22 Minuten: 24.01., 30 Minuten: 31.01.. Nur wenn eure Meter bis dahin hochgeladen sind, können wir sie rechtzeitig an den DRV weiterleiten.

Zusätzlich: interne DRC-Challenge für die Männer
Für die männlichen Mitglieder gibt es auch in diesem Jahr wieder die interne DRC-Challenge. Es gelten die gleichen Bedingungen wie für die Women’s Challenge, allerdings leiten wir die Meter nicht an den DRV weiter. Fordert das Frauen-Team heraus, messt euch mit euren Trainingspartnern oder bekämpft einfach euren inneren Schweinehund.

Das Orga-Team
Wiebke, Manja und Gesa

Falls ihr noch mehr über den Ablauf der Challenge erfahren wollt, schreibt uns eine E-Mail an .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.