Unser ErgoCup Hannover fällt aus

Rechtlich und organisatorisch wäre es wohl möglich und machbar gewesen, aber die Risiken sind zu groß: Unser für den 10. Februar 2022 im Zentrum für Hochschulsport geplanter ErgoCup Hannover ist abgesagt. Nach Abwägung aller Umstände und Rahmenbedingungen sowie nach Rücksprache mit unseren Partnern fällt Niedersachsens größte Indoor-Ruderregatta damit zum zweiten Mal in Folge der Coronavirus-Pandemie zum Opfer. DRC-Vorstand und unser Organisationsteam bedauern die Absage, aber der Gesundheitsschutz aller Beteiligten muss aufgrund der aktuellen Infektionsentwicklungen vorgehen.
Wir hoffen auf einen ErgoCup Hannover im kommenden Jahr 2023 in fröhlicher und gelöster Atmosphäre –  und wir hoffen auf das Verständnis und bis dahin auf die Treue aller Ruder*innen, die gern an den Wettfahrten auf dem Trockenen teilnehmen.
Wie es angesichts der Umstände mit den niedersächsischen Ergo-Meisterschaften weitergeht, wird der Landesruderverband LRVN in Kürze entscheiden und über die eigenen Wege kommunizieren.
DRC von 1884 e.V.
Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.