Diese Regeln gelten ab Montag (22. Juni) für den DRC-Sportbetrieb

Neue und zusätzliche Regeln im DRC für den kontaktlosen Sportbetrieb unter Coronavirus-Bedingungen ab Montag, dem 22. Juni: So müssen Ruderausfahrten auf den Binnenwasserstraßen Ihme, Leine und Kanal von Mitgliedern dann nicht mehr per E-Mail beim DRC-Vorstand im Voraus angemeldet werden. Es reicht der Eintrag der Fahrtdaten und der vollständigen Besatzung vor Fahrtantritt ins Elektronische Fahrtenbuch efa. Dieser Eintrag ist allerdings verpflichtend; er gilt auch als Dokumentation im Falle eines Infektionsgeschehens. Das Papier-Fahrtenbuch in der Rennboothalle liegt ebenfalls ab Montag nicht mehr aus. Alle dortigen Einträge werden beizeiten im efa von unserem efa-Team nachgetragen.
Für unseren „Manjana“-Outdoor-Sport bleibt das Online-Anmeldeverfahren dagegen bestehen. Bitte dafür das Anmeldeformular auf unserer Website (siehe oben) ausfüllen. Ebenfalls unverändert bleibt die maximale Zahl von fünf Personen, die sich gleichzeitig und mit Abstand in unserem Fitnessraum aufhalten dürfen.
Zusammenkünfte auf dem DRC-Clubgelände, die nicht der Sportausübung dienen und die nicht vom Vorstand ausdrücklich genehmigt wurden, sind verboten. Der Jugendraum bleibt für den Aufenthalt geschlossen. Alle Regeln gibt es hier zum Download.
DRC von 1884 e.V.
Der Vorstand

Fragen, Anmerkungen und Kritik bitte an den Sportvorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.