Über Pfingsten in Lagunen, auf Seen und Kanälen

Von Otterndorf im Norden bis Venedig im Süden und von Köln bis Berlin von West nach Ost: Weit verteilt präsentiert unser Sportbetrieb über das Pfingstwochenende die DRC-Farben. In Köln treten 16 unserer Nachwuchsruderinnen und -ruderer bei der dortigen internationalen Juniorenregatta an. Auf der Regattabahn im Fühlinger See werden noch einmal verstärkt verschiedene Groß- und Mittelboot-Varianten in Renngemeinschaften getestet. In Venedig beteiligen sich 24 DRC-Ruderinnen und Ruderer zwischen 35 und 70 Jahren in zwei Doppelsechsern m. St. und zwei Doppelvierern m. St. an der traditionsreichen Breitensport-Bootsauffahrt Vogalanga. Rund 6.000 Paddel-, Ruder- und andere muskelbetriebene Sportboote aus aller Welt beteiligen sich an dem Wassersportspektakel, das über eine Distanz von 30 Kilometern zur und durch die italienische Lagunenstadt führt. Auf dem Berliner Hohenzollern-Kanal üben unsere beiden WM-Aspirantinnen Frauke Hundeling und Carlotta Nwajide mit den potentiellen Mitruderinnen aus dem Pool der Frauen-Skull-Nationalmannschaft intensiv eine Woche lang zur Vorbereitung auf den ersten, diesjährigen Weltcup in Belgrad Anfang Juni. Und unser stellvertretender Sportvorsitzender Carl Reinke reist in seine sportliche Heimat zur 52. Otterndorfer Ruderregatta auf dem Küstenkanal hinterm Elbe-Deich und hat für die Wettfahrten mehrere Ruderinnen und Ruderer aus der zweiten Wettkampfebene des DRC mitgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.