Gold-Lena tanzt auf dem Siegersteg, Aaron freut sich über Bronze


Unsere beiden Nachwuchs-Asse Lena Osterkamp und Aaron Erfanian haben bei der U23-EM in Duisburg erfolgreich Medaillen abgeräumt: Lena gewann in einem spannenden Rennen mit ihrem Doppelvierer souverän Gold. Für die 22-jährige Bugfrau war es die erste internationale Medaille überhaupt. Lenas Quartett tanzte vor Freude über den Europameister-Titel auf dem Siegersteg.
Wenige Minuten später holte der Doppelvierer mit Vize-Schlagmann Aaron in einem ebenso packenden Rennen Bronze. Dem 19-Jährigen gelang damit eine erfolgreiche Premiere in der U23-Altersklasse mit nahtlosem Aufenthalt auf dem Siegersteg, nach vier internationalen Medaillen im U19-Bereich.
Ausführliche Berichte zu den Medaillenerfolgen mit Stimmen unserer erfolgreichen Athelten demnächst hier an dieser Stelle.

Gold-Lena (l.) jubelt über den Europameister-Titel.

U23-Einstand mit EM-Bronze für Aaron (2. v.r.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.