„Zwei glorreiche Halunken“ freuen sich auf die WM


Vorfreude auf die U23-Weltmeisterschaft: Beim Fototermin der Nachwuchs-Nationalmannschaft im Trainingslager in Ratzeburg ulken Einer-Ruderer Marc Weber (Gießener RC Hassia, links) und unser WM-Ersatzmann Malte Engelbracht vor dem Kamera-Objektiv wie für das Film-Plakat des berühmten Italo-Western „Zwei glorreiche Halunken“. Malte dazu: „Die Pose ist eher intuitiv entstanden“, so der 20-jährige, der sich in Ratzeburg fleißig im Einer für mögliche Einsätze fithält. Denn Duelle gibt`s in Ratzeburg eigentlich nicht mehr: „Zweimal bin ich im Doppelvierer auf Schlag mitgefahren. Ansonsten ist noch nicht viel passiert“. Abflug des deutschen Teams zur WM in Sarasota in Florida an der US-Golfküste ist in sieben Tagen. Dort erwartet Malte mindestens das inoffizielle Einer-Rennen der Ersatzleute. Mehr Fotos vom U23-WM-Team, auch von und mit unserer Achter-Ruderin Lena Osterkamp, demnächst hier.
Foto: Schwier/DRV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.