Julius Peschel rudert um Titel und Medaillen

Was macht eigentlich Niedersachsens Sportler des Jahres 2017, unser letztjähriger WM-Ruderer Julius Peschel? Einfache Antwort: Julius geht weiterhin im Ruderboot auf Medaillen- und Titeljagd. Nach seinem Umstieg von der Leicht- in die Schwergewichtsklasse und vom Riemen- ins Skullboot tritt der 27-Jährige am kommenden Wochenende im Einer bei den hollandischen Meisterschaften in Amsterdam, dem „Holland Beker“ … Mehr... “Julius Peschel rudert um Titel und Medaillen”

Unser jüngster Nachwuchs fährt nach München

Heute morgen geht es für die Ruderjugend Niedersachsen mit mehr als 100 Personen in den Süden der Republik, wo auf der Olympiastrecke in München der 50. Bundeswettbewerb (BW) der Jungen und Mädchen ausgefahren wird. Mit dabei sind auch zehn Aktive und drei Trainer des DRC.
Bei den 12- und 13-Jährigen werden Coralie Hesse, Marléne Nyofang, … Mehr... “Unser jüngster Nachwuchs fährt nach München”

Hannovers Ruderer trauern um Dr. Roland Baar

Der ehemalige Schlagmann des Deutschland-Achters und fünffache Weltmeister, Prof. Dr. Roland Baar, ist am vergangenen Wochenende im Alter von 53 Jahren verstorben. Roland Baar, der zum Studium aus Osterholz-Scharmbeck nach Hannover kam, gewann bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona Bronze und 1996 in Atlanta Silber mit dem Deutschland-Achter (Foto oben, Baar ganz links). Roland … Mehr... “Hannovers Ruderer trauern um Dr. Roland Baar”

Die Medaillenmacher von Köln – dicker Dank an unsere Trainer

 

Drei Titel, elf Medaillen, vier WM-Tickets und weitere gute Platzierungen. Das ist die Bilanz der Nachwuchsmeisterschaften in Köln. Dank an die „Mannschaft hinter der Mannschaft“ in Köln – Dank an unser ehrenamtliches Trainerteam mit Cornelius „Kurby“ Dietrich, Milan Dzambasevic, Paul Peter, Frederik „Frede“ Stoll und Thorsten Zimmer. Und da auch beim DRC gilt „Ohne … Mehr... “Die Medaillenmacher von Köln – dicker Dank an unsere Trainer”

Jubel und Trubel um unsere vier WM-Starter


Große Aufregung um unsere vier Nachwuchs-Asse, die demnächst bei den beiden Jahrgangs-Weltmeisterschaften an den Start gehen werden. Lena Osterkamp reist Mitte Juli zur U23-WM in Hannovers polnische Partnerstadt Poznan. Für Aaron Erfanian, Leon Knaack und Ryan Smith gehts Mitte August zur U19-Junioren-WM ins tschechische Racice. Besonders die unerwartet deutliche Paradefahrt zu Gold im Zweier durch … Mehr... “Jubel und Trubel um unsere vier WM-Starter”

Nachwuchs holt zwei Titel, vier weitere Medaillen und drei WM-Tickets in Köln

Herzlichen Glückwunsch an unsere Trainer und unsere Junioren, die mit kräftigen Auftritten besonders auf den zweiten Streckenhälften auch kräftig abgeräumten: 2x Bronze, 2x Silber und 2x Gold lautet die beste Medaillen-Bilanz für den DRC seit Jahren. Bei den Jahrgangsmeisterschaften in Köln gab es heute gleich zweimal die komplette Medaillenpalette für unsere Sportler und dazu noch … Mehr... “Nachwuchs holt zwei Titel, vier weitere Medaillen und drei WM-Tickets in Köln”

Weltcup in Linz / Österreich: Der Doppelvierer mit Carlotta gewinnt überraschend die Goldmedaille

Das war eine faustdicke Überraschung im österreichischen Linz, dem Austragungsort des zweiten Weltcup. Der deutsche Frauen-Doppelvierer mit Schlagfrau Frieda Hämmerling (Kiel), Franziska Kampmann (Waltrop), unserer Carlotta Nwajide und Bugfrau Marie Arnold vom Hannoverschen Ruder-Club gewinnt mit mehr als einer Bootslänge die Goldmedaille. Auf den ersten 1000 Metern sah das noch gar nicht so deutlich aus, … Mehr... “Weltcup in Linz / Österreich: Der Doppelvierer mit Carlotta gewinnt überraschend die Goldmedaille”

DM in Köln: Lena und Janka holen Gold und Silber, Malte Silber und Bronze


Unsere Lena Osterkamp und Janka Kirstein vom HRC sind Deutsche U23-Meisterinnen im Zweier. Bei den Titelkämpfen in Köln konnte das Duo heute morgen mit einem starken Endspurt die Konkurrenz nicht nur überholen, sondern am Ende auch noch deutlich abhängen. „Das war unser Rennen. Mir hat’s gefallen“, freute sich Lena nach der Goldfahrt. Damit gilt als … Mehr... “DM in Köln: Lena und Janka holen Gold und Silber, Malte Silber und Bronze”

Weltcup in Linz / Österreich: Beide DRC-Sportlerinnen qualifizieren sich für die A-Finalrennen

Beim zweiten Weltcup in Linz werden die beiden DRC-Sportlerinnen Frauke Hundeling und Carlotta Nwajide morgen im A-Finale um die Medaillen rudern. Gestern wurde die Vorrennen als „Time Trials“ ausgetragen. Das bedeutete, dass alle Boote hintereinander im 30 Sekunden Abstand in derselben Bahn rudern, also ohne direkte Gegner nur mit der Uhr im Nacken. Die FISA … Mehr... “Weltcup in Linz / Österreich: Beide DRC-Sportlerinnen qualifizieren sich für die A-Finalrennen”

Dreizehn unserer Asse sind weiterhin im Rennen

In den Hoffungsläufen der Jahrgangsmeisterschaften in Köln konnten sich heute  fünf weitere DRC-Sportler für die nächste Runde qualifizieren. U23-Leichtgewicht Till Biermann schaffte es gemeisam mit seinem Braunschweiger Doppelzweier-Partner Lucas Müller mit einem vierten Platz knapp ins morgige Finale. Auch Malte Engelbracht rudert morgen sowohl im Doppelzweier, als auch im Doppelvierer mit um die Plätze eins … Mehr... “Dreizehn unserer Asse sind weiterhin im Rennen”