Sehr gute Einer-Leistungen in Leipzig

Unser Nachwuchs-Ass Aaron Erfanian hat den DRC-Langstreckentest in Leipzig souverän gewonnen. Der 17-jährige Abiturient legte die Sechs-Kilometer-Distanz im Einer in sehr guten 22:28 Minuten zurück. A-Junior Aaron war damit sogar zwei Sekunden schneller als der Sieger bei den Schwergewichts-Männern, der Giessener Marc Weber, der die Senior-Wertung in 22:30 min bei sich verändernden Gegenwind-Bedingungen für sich … Mehr...

Ins Boot steigen: Rudersaison beginnt

Vier Rudertermine, ein Lauftreff – und jede Menge Spaß. Nach der Umstellung auf die Sommerzeit gibts für den allgemeinen Erwachsenen-Breitensport wieder folgende Outdoor-Angebote: Rudern auf Ihme und Leine dienstags und donnerstags jeweils 18 Uhr, sonnabends 14 Uhr und sonntags 10 Uhr. Der Lauftreff montags 18:30 Uhr wird fortgesetzt. Und so funktionierts: Alle die … Mehr...

Wir machen mit bei „Hannover ist putzmunter“

Morgen Müll einsammeln rund um das DRC-Clubgelände: Wir beteiligen uns am großen Frühjahrsputz im Stadtgebiet „Hannover ist putzmunter“ in diesem Jahr am Sonnabend, 30. März, im DRC von 9 bis 13 Uhr. Die beliebte Abfallsammelaktion findet erstmalig unter dem Dach von „Hannover sauber!“ statt – der neuen Initiative zur Stadtsauberkeit der Landeshauptstadt und dem Abfallwirtschaftbetrieb … Mehr...

Rudern – immer mehr, immer weiblicher, immer jünger

Der Rudersport liegt im Trend und erfreut sich sowohl regional als auch bundesweit wachsender Beliebtheit. Ein Indiz dafür sind die Mitgliederzahlen in den Vereinen, die seit Jahren leicht, aber kontinuierlich ansteigen. So auch im DRC: Erstmals seit den 1970er Jahren freuen wir uns wieder über mehr als 400 Mitglieder. Die Zahl der Mitglieder in den … Mehr...

Die Männer lang, die Frauen kurz

Fortsetzung der Vor-, Früh- und Langstreckentests des Ruderverbandes am kommenden Wochenende: Nach unseren Junioren und Riemenspezialistin Lena Osterkamp müssen am kommenden Wochenende unsere Nationalmannschafts-Skullerinnen Frauke Hundeling Carlotta Nwajide sowie unsere Skuller Julius Peschel,  Till Biermann und Aaron Erfanian unter den Augen der Bundestrainer gegeneinander rudern. Die Frauen in Hamburg über die klassische 2.000-Meter-Wettkampfstrecke, die Männer … Mehr...

Bootspflege vor dem Saisonstart

Unsere Boote fit machen für die Sommersaison: Beim Arbeitsdienst kommenden Sonnabend, 30. März, 9 bis 13 Uhr, wollen wir uns auch unseren Sportgeräten widmen: Auf dem Programm stehen Pflegearbeiten, Kleinreparaturen sowie eine Vollständkeitskontrolle der Ausrüstung und des Zubehörs. Alles soll startklar gemacht werden, damit es nach der Umstellung auf die Sommerzeit wieder losgehen kann mit … Mehr...

Lena vor der Vor-Vorentscheidung

Wohin rudert unsere Lena Osterkamp dieses Jahr? Fährt die 21-Jährige im August nach Linz zur Ruder-WM oder geht es im Juli „über den großen Teich“ nach Sarasota in Florida zur U23-WM? In Köln könnte am kommenden Dienstag (27.3.) wohl eine wichtige Vor-Vorentscheidung fallen. Der Deutsche Ruderverband (DRV) hat alle seine derzeit verfügbaren, hinreichend aussichtsreichen Riemen-Ruderinnen … Mehr...

Leon und Ryan schon in guter Frühform

In zwei Bootsklassen ganz vorne: Beim Langstreckentest der so genannten Nachwuchs-Regionalgruppe West in Oberhausen vergangenen Sonnabend zeigten sich einige unserer Juniorinnen und Junioren schon in guter Frühform. Im Zweier hängten die beiden 17-jährigen letztjährigen WM-Teilnehmer Leon Knaack und Ryan Smith die versammelte Konkurrenz über die 6.000-Meter-Distanz in 22:41 Minuten deutlich ab. Auf Platz vier arbeitete … Mehr...

Erster Test für unseren Nachwuchs

Auftakt für die neue Wettkampfsaison: Beim Langestreckentest in Oberhausen startet am kommenden Sonnabend ein Teil unseres Nachwuchsteams. Über die Sechs-Kilometer-Distanz treten im „Ruhrpott“ 14 unserer B- und A-Juniorinnen und -Junioren gegen die Uhr an, aufgeteilt in sechs Einer, zwei Doppelzweier und zwei Zweier. Der Test ist für unsere Trainer wohl der erste wichtige Fingerzeig, in … Mehr...

Mitgliederversammlung 2019: Vorstand ohne Gegenstimmen wiedergewählt

Die ordentliche DRC-Mitgliederversammlung 2019 hat am Freitagabend (15.3.) unseren Vorstand in seiner Arbeit bestätigt. Alle fünf Vorstandsmitglieder stellten sich zur Wiederwahl zur Verfügung und wurden ohne Gegenstimmen erneut in ihre Ämter gewählt. Damit ist und bleibt Robin Aden DRC-Präsident. Der Sportvorstand wird weiterhin durch Christian „Otto“ Held (Vorsitzender Sport) und Carl Reinke (stellv. Vorsitzender Sport) … Mehr...