Impressionen vom DRC-Herbstfest

Am Samstag fand im DRC erstmals ein Herbstfest statt. Im Anschluss an den letzten Arbeitsdienst des Jahres kamen DRC-Mitglieder, Eltern unserer Sportlerinnen und Sportler und Freunde des DRC zusammen, um das Ruderjahr gebührend zu verabschieden. Aufgrund der angespannten Pandemiesituation fand die Veranstaltung draußen und 2G durchgeführt statt.

DRC-Präsident Julius Peschel nutzte die letzte Gelegenheit des … Mehr...

Der neue Name für unserer Clubzeitung steht fest

Bis zum 30. September 23:59 Uhr konnte die DRC-Clubfamilie über den neuen Namen unserer Clubzeitung abstimmen. Dabei standen drei vorselektierte Namen zur Auswahl. Circa ein Viertel der Mitglieder (91 Stimmen) haben sich an der Abstimmung beteiligt. Fast die Hälfte der abgegebenen Stimmen fielen dabei auf „Ruderblatt“, „Clubleben“ und „Ihmepost“ kamen dahinter auf die Plätzen zwei … Mehr...

Macht mit und stimmt noch bis heute abend über einen neuen Namen unserer Clubzeitschrift ab!

Wie in der letzten Ausgabe angekündigt, suchen wir einen neuen Namen für unsere Clubzeitschrift. In einem Projektteam haben wir über Eure eingereichten Vorschläge diskutiert und gemeinsam eine Auswahl von drei Namen gefunden, die wir hiermit der Clubgemeinschaft zur Abstimmung vorlegen wollen. Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen. Die Abstimmung läuft bis zum 30. … Mehr...

Achttägige DRC-Wanderfahrt in Polen bei schönstem Herbstwetter

Kilometer sammeln fürs Fahrtenabzeichen, reichlich Kultur, Geschichte und sportlich aktive Erholung! Das alles erleben derzeit Henning, Margit, Lars, Gudrun, Gerdchen, Otto, Ursula, Ecki, Bernd, Elke, Milda und Olli, die die Clubfamilie von der Fähre in  Ladek an der Warthe (Foto) aus grüßen von ihrer achttägigen Wanderfahrt in Polen. Von Kruczwica aus geht es bei herrlichem … Mehr...

Clara und Merle rudern beim Bundeswettbewerb in Salzgitter auf Platz zehn

Nachdem im Juni schon unsere Junior*innen auf den Meisterschaften gegen Boote aus ganz Deutschland antreten konnten, ging es dieses Wochenende auch endlich wieder für unsere Jüngsten (U15) auf dem Salzgittersee beim Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen um Medaillen. Für den DRC waren Merle Schleef und Clara Prinz im Mädchen-Doppelzweier am Start.

Am Samstag ging es … Mehr...

Ehrungen und Bootstaufen bei strahlend schönem Herbstwetter – ein Fotorückblick auf unseren 137. Clubgeburtstag

Beim 137. Clubgeburtstag gestern spielte das Wetter mit und hielt einen schönen und sonnigen Abend für unsere Feier bereit. Insgesamt fünf Bootstaufen und diverse Ehrungen standen auf der Agenda:

Unsere Leistungssportlerin Lena Osterkamp taufte ihren neuen Einer auf den Namen der Siegesgöttin der griechischen Mythologie „Nike“.

Der Geschäftsführer der niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung Sönke Burmeister und Clemens … Mehr...

U19-WM: Bronzemedaille für Paula im Vierer mit Steuerfrau


Unserer Paula Becher (2.v.l.) gelingt ein erfolgreicher Einstand auf der internationalen Ruderbühne! Bei den U19-Weltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv ruderte Paula heute morgen im Vierer mit gemeinsam mit Steuerfrau Anna Lena Brökel (Rostock), Anna Hördemann (Dortmund), Emma Arp (Dortmund) sowie Schlagfrau Nora Radke (Stuttgart) zur Bronzemedaille. Vom Start weg machten die Boote aus Italien und den … Mehr...

+++Eilmeldung+++Verlegung der Finalrennen in Luzern+++

Die perfekte Chance für alle, die am Montag nicht hätten einschalten können: Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen werden die Finalrennen der Olympischen Qualifikationsregatta auf den morgigen Sonntag vorgezogen. Marie-Cathérine Arnold und Frauke Hundeling werden um 11:10 Uhr starten und wir treffen uns demnach um 10:50 Uhr zum virtuellen Public-Viewing unter folgendem Link.
Timm Eichenberg/Julius PeschelMehr...

Unterstützt das Team „Frauen Riemen Deutschland“ mit unserer Frauke

An diesem Wochenende startet unsere Frauke Hundeling mit dem deutschen Frauenachter auf den Europameisterschaften im italienischen Varese, eine erste Standortbestimmung auf dem Weg zur Olympiaqualifikation. Neben der sportlichen Vorbereitung hat das Team „Frauen Riemen Deutschland“, zu dem auch die Hannoveranerinnen und HRC-Sportlerinnen Marie Arnold (Schlagfrau Achter) und Janka Kirstein (Vierer-ohne) gehören, auch einiges im Bereich … Mehr...

Zum „rudersport“-Artikel „Achtung! Gender*Lücke?“

Bereits im April 2020 beschäftigte sich die offizielle DRV-Verbandszeitung „rudersport“ mit der Genderfrage im deutschen Rudersport. Das Magazin widmete dem Thema sogar einen Leitartikel (Quelle: „rudersport“ 4/2020, S. 3, S. 6-13), den wir für euch hier noch mal als link zur Verfügung stellen. Da eine Gruppe von hannoverschen Ruderinnen das komplexe Thema als nur Mehr...