So geht es international weiter für unsere DRC-Asse Frauke, Carlotta und Julius

Die EM war gestern, ab heute beginnt die Vorbereitung auf die WM Ende September in Florida/USA. Drei DRCer können sich berechtigte Hoffnungen auf eine Amerika-Reise im Spätsommer machen. Unsere beiden EM-Ruderinnen Carlotta Nwajide und Frauke Hundeling sowie Leichtgewicht Julius Peschel. Bei Carlotta und Frauke werden nach den Wettfahrten in Račice die „Karten neu gemischt“ … Mehr...

Unser Nachwuchs gut gerüstet für den Landesentscheid

Unserem jüngsten Nachwuchs ist die Generalprobe für den bevorstehenden Landesentscheid mehr als gelungen: Zwei Wochen vor dem niedersächsischen Zielwettkampf auf dem Maschsee waren unsere „U15“-Mädchen und Jungen bei der Regatta in Essen-Kettwig mit Siegen und guten Platzierungen außerordentlich erfolgreich. Auf der Langstreckendistanz (3.000 Meter) gewannen Johanna von Wasielewski, Fiona Heidemann und Viktoria Sanchez-Vehly im Leichtgewichts-Einer … Mehr...

Sensation in Račice: Doppelvierer mit Frauke Hundeling holt EM-Gold

Der deutsche Frauen-Doppelvierer mit unserer Frauke Hundeling (2. v.r.) auf der Vize-Schlag-Position hat bei den Ruder-Europameisterschaften im tschechischen Račice sensationell die Goldmedaille gewonnen. In einem engagierten und mutigen Rennen legten Schlagfrau Frieda Hämmerling (Kiel), DRC-Skullerin Frauke, Charlotte Reinhardt (Dorsten) und Daniela Schultze (Potsdam) einen überraschenden Start-Ziel-Sieg hin. „Wir haben einfach zur Vollgas gegeben und erst … Mehr...

Carlotta Nwajide rudert in Račice auf einen sehr guten vierten Platz

Am Ende war es der sprichwörtliche „undankbare“, nämlich der vierte und medaillenlose Platz für Carlotta Nwajide und Julia Leidig (Rostock) im Doppelzweier bei der EM in Račice. Nach einem beherzten Rennen, in dem das deutsche Duo fast bis zur 1.250-Meter-Marke geführt hatte, wurden Carlotta und Julia nach der anfänglichen „Flucht nach vorne“ am Ende von … Mehr...

Unfall: Julius Peschel stürzt beim Rad-Training

Der Austausch des Sportgeräts ist wieder einmal glimpflich ausgegangen, Julius Peschel hatte „Glück im Unglück“: Bei einer Trainingsausfahrt des Leichtgewichts-Vierers auf dem Rennrad ist Julius in der Nähe von Offenbach schwer gestürzt und hat sich Hautabschürfungen, eine Platzwunde im Gesicht und Prellungen zugezogen. „Es geht mir aber schon wieder gut“, sagte Julius zwei Tage nach … Mehr...

DRC-Aktive fahren in Hamburg gute Ergebnisse ein

Bei der zweiten Kleinbootüberprüfung des DRV für die U23-Sportler haben unsere Nachwuchs-Asse gute Ergebnisse eingefahren und sich die Tür für mögliche internationale Einsätze im Nationaldress offen gehalten. Paul Peter ruderte im Einer und Lena Osterkamp (Foto) zusammen mit ihrer Zweier-Partnerin Janka Kirstein vom HRC jeweils auf dem sechsten Platz. Besonders Paul konnte sich im Vergleich … Mehr...

Hoffnungsläufe bei der EM in Račice: Beide Boote gewinnen und stehen im A-Finale

Am heutigen Sonnabend lief es bei den Europameisterschaften in Račice/Tschechien gut für die Boote des Deutschen Ruderverbandes mit den zwei DRC-Sportlerinnen an Bord: Zunächst gewann Carlotta Nwajide zusammen mit Julia Leiding im Doppelzweier. Diesmal machten die Beiden es besser als gestern im Vorlauf und ließen sich auch von den stark aufkommenden Gegnerinnen am Ende nicht … Mehr...