Aus unserer Club-Historie: „Hottis“ Olympiasieg vor 50 Jahren

Es ist der größte sportliche Erfolg  in der DRC-Geschichte: Der Olympia-Sieg von Wolfgang „Hotti“ Hottenrott am 19. Oktober 1968 bei den Olympischen Spielen in Mexiko-Stadt. In den kommenden Tagen werden wir hier an dieser Stelle die damalige Goldfahrt des Deutschland-Achters mit dem damals 28-jährigen „Hotti“ anhand von Bildern und Anekdoten „tagesaktuell“ Revue passieren lassen. „Hotti“ ist übrigens bis heute der einzige hannoversche Olympia-Sieger sämtlicher olympischen Sportarten, der in Hannover gebürtig und zum Zeitpunkt seines Goldmedaillen-Gewinns für einen hannoverschen Verein gestartet ist. Alle anderen hannoverschen Olympia-Sieger sind zugezogen oder starteten zum Zeitpunkt ihres Triumphes nicht für einen hannoverschen Verein. Mehr in den kommenden Tagen hier auf unserer Website.

Portrait von „Hotti“ aus dem Jahr 1968

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.