Aktuelles – Olympische Spiele Tokio

Vorlaufsieg: Unsere Carlotta Nwajide rudert bei den Olympischen Spielen im Finale
(Foto: © Detlev Seyb)
Hinweis: letzte Aktualisierung am 25.7.21

Unsere DRC-Ausnahmeathletin Carlotta Nwajide ist am 23. Juli mit einem Vorlaufsieg mit ihrem Doppelvierer in die Olympischen Spielen in Tokio Ende gestartet. Im Finale am Mittwoch, 28. Juli, rudert die Crew um Carlotta sowie Schlagfrau Frieda Hämmerling (Kiel), Franziska Kampmann (Waltrop), Daniela Schultze (Potsdam) damit um die Medaillen. Die Vier waren am 15. Juni 2021 offiziell vom DOSB für Tokio nominiert worden. Nach der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung auf Olympia in Weißensee (Österreich), flog Carlotta Anfang Juli nach Japan, genauer gesagt ins Trainingslager nach Kinosaki an der Nordküste der Hauptinseln Honshu. Von dort aus ging es am 17. Juli nach Tokio. Am 23. Juli startete um 4:50 MESZ der Doppelvierer das erste Mal bei der Olympischen Ruderregatta auf dem Seaforest Waterway in der Bucht der japanischen Hauptstadt.

Der Tokio-Zeitplan für Carlottas Doppelvierer:
Vorläufe am Freitag, 23. Juli, 4:50 Uhr und 5:00 Uhr MESZ
Vorlauf mit Carlotta, 23. Juli, 4:50 Uhr MESZ
Finale am Mittwoch, 28. Juli, 3:50 Uhr MESZ

Werde DRC-Olympia-Talent und rudere wie Carlotta Nwajide! Hier unser Flyer!


Vorlaufsieg in Tokio mit Carlotta auf Vizeschlag (2.v.r.)
Foto: Merijn Soeters

Der Frauen-Achter mit unserer zweiten Ausnahmeathletin Frauke Hundeling hat das Tokio-Ticket zu den Spielen in Japan Anfang Mai leider knapp verpasst. Bei der finalen Olympia-Qualifikationsregatta auf dem Luzerner Rotsee ruderte das Team von Frauke „nur“ auf Platz drei.

   
Unsere DRC-Top-Ruderinnen Carlotta Nwajide (links) und Frauke Hundeling, (beide Fotos: Feedbuilders)
Portrait Carlotta zum Download        Portrait Frauke zum Download

Wenn Sie als Sponsor unsere Top-Sportlerinnen oder den DRC unterstützen wollen, gibt es hier mehr Informationen in unserer Sponsoringmappe zum Download!

Unsere DRC-Top-Ruderinnen Carlotta und Frauke starten 2021 voraussichtlich bei folgenden Regatten… und die Medien berichten:

Das Team „Frauen Riemen Deutschland“ bittet um Unterstützung: https://www.drc1884.de/unterstuetzt-das-team-frauen-riemen-deutschland-mit-unserer-frauke/

Unsere Frauke Hundeling auf Position sechs (4.v.l.) im Achter.

Carlottas Doppelvierer bei den Europameisterschaften im April 2021 in Varese/Italien (Fotos: Detlev Seyb).

Thorsten Zimmer –  Trainer und Erfolgsgarant in Hannover

Thorsten Zimmer, Heimtrainer von Carlotta und Frauke am Bundesnachwuchsstützpunkt Hannover.
Portrait Thorsten zum Download
Kontakt: Thorsten Zimmer, E-Mail: