Hundertmark wird neuer „General“ beim DRV

Ein Hannoveraner wird neuer hauptamtlicher Generalsekretär des Deutschen Ruderverbandes (DRV): Ab dem 1. März übernimmt Jens Hundertmark den Posten in der DRV-Geschäftsstelle am Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg in Hannover, wie der Verband auf seiner Homepage mitteilte. Der 46-Jährige Hundertmark tritt die Nachfolge von Christian Baumann an, der den DRV im Sommer 2016 verlassen hatte. Die Einrichtung eines vertretungsberechtigten Generalsekretärs war erst 2014 vom Deutschen Rudertag in Berlin beschlossen worden. Jens Hundertmark war von 2003 bis zur Europäischen Hochschulmeisterschaft in Hannover 2015 ehrenamtlicher Diziplinchef Rudern im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) und ist seit Ende 2016 Vorsitzender der Rudergemeinschaft Angaria Hannover.

DRV_Uwe_Boris

Im Oktober 2015 ehrte DRV-Vizevchef Dr. Dag Danzglock (Mitte) die damals scheidenden adh-Disziplinchefs Jens Hundertmark (l.) und Uwe Maerz (r.) bei der DRC-Siegerehrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.