Europameisterin Frauke Hundeling startet beim Ergo-Cup

Auch die Großen treten an: Beim Ergo-Cup Hannover am 20. Januar in der Halle des Zentrums für Hochschulsport starten neben zahlreichen Nachwuchssportlerinnen und -sportlern auch einige unserer hiesigen internationalen Asse. An den Start vor heimischer Kulisse geht unter anderem auch Frauke Hundeling (Foto), vergangenes Jahr Europameisterin und WM-Vierte im Doppelvierer. „Ich hoffe auf viele Zuschauerinnen und Zuschauer und darauf, dass ich kräftig angefeuert werde“, sagt Frauke. Ob WM-Kollegin Carlotta Nwajide beim Indoor-Cup antritt, steht noch nicht fest. Denn sie kam mit einer dicken Erkältung aus dem Trainingslager in Portugal zurück nach Hannover. Ergo-Cup Cheforganisator Theo Uden: „Familen, Fans und Freunde sind herzlich willkommen. Fürs Publikum gibt`s wieder jede Menge Gelegenheit, mitzufiebern, eine große Leinwand, Tribünen und leckere Verpflegung“. Morgen Abend (13.1., 18 Uhr) ist Meldeschluss für den Ergo-Cup. (Foto: DRV/Schwier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.