Geht Lena heute Nachmittag auf Gold-Kurs?


Nervenkitzel: Unsere Lena Osterkamp geht heute Nachmittag bei der U23-EM in Duisburg auf Medaillenjagd mit ihrem Frauen-Doppelvierer. Nach dem souveränen Vorlaufsieg gestern ist selbst der Titelgewinn nicht mehr ausgeschlossen. Für das A-Finale am Nachmmitag will sich auch der Männer-Doppelvierer mit unserem Vize-Schlagmann Aaron Erfanian empfehlen. Aber zunächst muss das Quartett um Aaron eine Hürde nehmen, das Halbfinale heute Vormittag erfolgreich absolvieren und sich so für den Endlauf der sechs besten Boote qualifizieren. Reicht es im Semifinale nicht für mindestens Platz drei, bleibt nur das B-Finale, in dem die Plätze 7 bis zwölf ausgefahren werden.
Unser Heimtrainer Thorsten Zimmer warnt in beiden Fällen vor zu viel Euphorie: „Die Rennen von Lena und Aaron am Sonnabend waren gut, aber die Felder sind eng beieinander. Deshalb bitte nicht zu früh freuen.“

Hier das Programm für Lena und Aaron heute. Die Rennnen werden live auf dem FISA YouTube-Kanal gezeigt (bitte klicken):

Halbfinale:
Männer-Doppelvierer mit Aaron: Sonntag, 09.45 Uhr

Finale B:
Männer-Doppelvierer: Sonntag, 14.33 Uhr

Finale A:
Frauen-Doppelvierer mit Lena: Sonntag, 14.26 Uhr
Männer-Doppelvierer: Sonntag, 14.38 Uhr

1 thought on “Geht Lena heute Nachmittag auf Gold-Kurs?”

  1. Lena und Aaron, herzlichen Glückwunsch zu Euren Medaillengewinnen. Leider habe ich bei Aaron etwas die Freude vermisst! Woran lag es? Es war doch ein tolles Rennen!
    Herzlichst Heinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.