27.07.2016      Lehrwanderfahrt auf hannoverschen Gew√§ssern

Das Anlegen an Behelfsstegen, wie man Ruderboote schleust und was bei der Begegnung mit der Berufsschifffahrt zu beachten ist: Alles das erleben und lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einer Tages-Wanderfahrt auf hannoverschen Gew√§ssern, die der DRC-Sportvorstand am Sonntag, dem 14. August, anbietet. Die Ruderfahrt in Gig-Booten f√ľhrt √ľber Ihme und Leine sowie den Lindener Verbindungskanal hinaus bis hin zur Lindener Hafenschleuse und zum "Lohnder Meer" am Mittellandkanal. Au√üerdem besichtigen wir das Landesleistungszentrum Rudern in Ahlem. Die Tour beginnt um 10 Uhr im DRC und endet um 19 Uhr ebenda. Das Angebot richtet sich vor allem an Neueinsteigerinnen und -einsteiger sowie an die Absolventen unserer Schnupperkurse. F√ľr die Verpflegung an Bord und die Schleusengeb√ľhren wird ein Obolus von 3,50 ‚ā¨ p.P. erhoben. Anmeldungen bitte per E-Mail bis 11. August an sport(at)drc1884.de




22.07.2016      Aktuelle Sicherheitshinweise

Aus Anlass der derzeit herrschenden Wetterverh√§ltnisse mit Gewittern und Starkregen bittet der Vorstand um Beachtung folgender Sicherheitshinweise: Bei Gewitter ist das Rudern auf allen Wasserfl√§chen au√üerordentlich gef√§hrlich und sollte deshalb vermieden werden. Befinden sich Boote bei aufziehendem Gewitter bereits auf dem Wasser, sollte die Ausfahrt sofort beendet werden und die Boote sollten unverz√ľglich anlegen. Ist das Zur√ľckrudern zum bzw. ist das Anlegen am Heimatsteg gefahrlos nicht mehr m√∂glich, sollte unverz√ľglich der n√§chst gelegenste Steg angesteuert werden. Aktuelle Niederschlags- und Wetterinformationen lassen sich vor Fahrtbeginn auf unserem elektronischen Fahrtenbuch (efa) einsehen. Wasserst√§nde und Str√∂mungsverh√§ltnisse auf Ihme und Leine bewegen sich trotz ergiebiger Niederschl√§ge in den vergangenen Tagen in S√ľdniedersachsen noch im normalen Bereich.
Pers√∂nliche Gesundheitsvorsorge: Der Vorstand empfiehlt, bei intensiver Sonnenbestrahlung - insbesondere bei Trainingsfahrten tags√ľber - PET-Wasserflaschen bei Ruderausfahrten zur Erfrischung mit ins Boot zu nehmen und Sonnenschutzmittel auf die Haut aufzutragen.




21.07.2016      Vorstandssitzung kommenden Montag

Einladung zur Vorstandssitzung am kommenden Montag, 25. Juli, 19:30 Uhr im DRC-Bootshaus. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Fortgang der Renovierungs- und Bauma√ünahmen im DRC-Bootshaus. Die vollst√§ndige Tagesordnung h√§ngt am Schwarzen Brett im Bootshaus aus.




19.07.2016      Hinweise zum Trainingsbetrieb kommenden Donnerstag

Am kommenden Donnerstagabend (21. Juli) finden alle Breitensport- und Schnupperkurse am DRC-Bootshaus wie gewohnt statt, enden jedoch mit dem Beginn des DRC-Mondscheinruderns ausnahmsweise bereits um 19:30 Uhr.




19.07.2016      Hecken-Friseure gesucht f√ľr den Arbeitsdienst am kommenden Sonnabend

Das DRC-Clubgel√§nde wuchert zu: Bei einem zus√§tzlichen Arbeitsdienst in der Sommerpause nach Ende des st√§dtisch verordneten Heckenschneide-Verbots (wegen Vogelbrutzeit) wollen wir das Gr√ľn stutzen und so Wege, Z√§une und Lampen wieder frei schneiden. Bitte helft mit am kommenden Sonnabend, dem 23. Juli, von 9 bis 13 Uhr. Es werden viele helfende H√§nde, Rasenm√§her und trimmer, Teleskop-Asts√§gen und Heckenscheren ben√∂tigt. Bitte anmelden auf der Teilnehmerliste, die im Bootshaus aush√§ngt, oder eine E-Mail senden an vizesport(at)drc1884.de




17.07.2016      Kurznachrichten +++ Kurznachrichten +++

Bei der Regatta der Europ√§ischen Hochschulspiele EUG in Zagreb (Kroatien) ist der Leichtgewichts-Doppelzweier vom Hochschulsport Hannover mit DRC-Mitglied Konrad Thibaut auf den vierten Platz im B-Finale gerudert (Gesamtplatz 10). +++ Julius Peschel rudert derzeit in Ratzeburg mit der deutschen Olympia-Equipe im zweiw√∂chigen Abschluss-Trainingslager f√ľr die Spiele in Rio. Julius ist Ersatzmann f√ľr den Leichtgewichts-Vierer. +++ Bitte diesen Termin schon einmal vormerken: Am Montag, dem 29. August, 19:30 Uhr, wird es den gemeinsamen Empfang von DRC und HRC f√ľr die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der diesj√§hrigen Ruder-WM in Rotterdam Ende August geben. Vom DRC werden mit Julius Peschel, Carlotta Nwajide, Frauke Hundeling, Matthias H√∂rnschemeyer, Malte Engelbracht und Lena Osterkamp sechs Aktive in Holland am Start sein.




     Aktuelles-Archiv

√Ąltere Mitteilungen finden Sie in unserem Archiv!



 


        Copyright © 2008 - 2013 DRC Hannover