Sparkassen-Sportfond unterstützt Talent-Projekt

Die Sparkasse Hannover hat das aktuelle Talent-Förderprojekt des DRC im Rahmen des Sparkassen-Sportfonds mit 4.000 Euro prämiert. Für unseren Club nahm gestern Abend im Sparkassen-Turm am Raschplatz Theodor Uden den symbolischen Scheck mit der Fördersumme entgegen. Zusammen mit unseren Cheftrainer Thorsten Zimmer hatte Theo das Projekt initiiert, das seinen Schwerpunkt auf der Gewinnung von talentierten … Mehr...

Impressionen vom Nikolausrudern

Mehr als 100 Ruderinnen und Ruderer – von der jüngsten Anfängerin bis zum langgedienten, leicht ergrauten Ehrenmitglied – legten sich am vergangenen Sonnabend beim traditionellen Nikolausrudern auf Ihme und Leine ins Zeug. Vom DRC aus waren bei herrlichem Winterwetter und besten Ruderbedingungen neun Boote zu Wasser gelassen worden, darin auch der ein und andere HRC-Sonntagsruderer, … Mehr...

Rudern bei Glätte und Eis

Achtung! Der Nachtfost der vergangenen Tage hat den Leine-Verbindungskanal in Limmer bis zur Einmündung in die Leine zufrieren lassen. Auf unserem Stegen besteht aufgrund überfrierender Nässe akute Rutschgefahr. Alle Ruderinnen und Ruderer werden bei ihren winterlichen Ausfahrten um erhöhte Vorsicht gebeten.

Der Ruderbetrieb wird aber aufgrund des sonnigen Winterwetters und guter Wasserbedingungen auf den Fließgewässern … Mehr...

Ergo-Cup 2017 auf dem Sport-Campus

Auch zu Beginn des kommenden Jahres lädt der DRC wieder Nachwuchssportler, Breitensportler und die Leistungs-Asse herzlich ein zum Ergo-Cup nach Hannover – auch in diesmal wieder mit dem Talente-Cup des Landesruderverbandes Niedersachsen (LRVN) und einer Station der Niedersächsischen Landesmeisterschaften. Der DRC-Ergo-Cup wird am Sonnabend, dem 21. Januar 2017 ausgefahren. Erstmals wird der Ergo-Cup dann … Mehr...

Über 70 Anmeldungen zum Nikolausrudern

Viele rote Mützen auf Ihme und Leine beim winterlicher DRC-Traditionstermin am morgigen Sonnabend, 3. Dezember. Für den hauptamtlichen Nikolaus etwas vorfristig starten wir ab 13 Uhr wieder in Gig-Booten zum DRC-Nikolausrudern, genießen dabei weihnachtliches Knusper-Gebäck und Heißgetränke beim Zwischenstopp im Ruderverein Linden, fahren zurück zum DRC-Bootshaus und stärken uns im Anschluss nach der Rückkehr dort.… Mehr...

DRV Leistungsüberprüfung in Dortmund: Langstrecke

6.000 Meter Vollgas auf dem Dortmunder Kanal, nachdem man gestern schon 2.000 Meter so schnell wie möglich auf dem Ergometer absolviert hat. Es gibt definitiv besinnlichere Arten, den ersten Advent zu verleben. Unsere DRC-Sportler haben heute auf dem Wasser solide bis gute Ergebnisse gezeigt. Lena Osterkamp erreichte mit 24:31 Minuten zusammen mit Janka Kirstein (HRC) … Mehr...

DRV Leistungsüberprüfung in Dortmund: Ergometertest

Die Rudersaison 2017 wird an diesem Wochenende mit der DRV-Leistungsüberprüfung in Dortmund eingeläutet. Für die Ü18-Sportler des DRC stand dabei heute der etwas unbeliebte 2.000 Meter Ergometertest an. Lena Osterkamp musste gleich in den ersten Läufen zeigen, dass sie auch im U23-Bereich mitmischen möchte. Nach 2.000 Metern stand eine Zeit von 7:15 Minuten auf dem … Mehr...