Keine Bootsausfahrten bei Dunkelheit

Bei Dämmerrung ist zunehmend mit Dunkelheit zu rechnen: Aufgrund der „kürzeren“ Herbsttage und der immer früheren Sonnenuntergangs-Zeiten erinnert der Sportvorstand alle Mitglieder wieder einmal daran, dass Ausfahrten mit unbeleuchteten Booten bei Dunkelheit wasserpolizeilich verboten sind. Das heißt, dass Trainingsfahrten auf Ihme und Leine mit dem amtlichen Sonnenuntergang zu beenden sind. Die tagesaktuellen Sonnenuntergangszeiten werden z.B. … Mehr...

Bauarbeiten im DRC-Bootshaus

Aufgrund der Bauarbeiten im Obergeschoss und Gastronomiebereichs unseres Bootshauses stehen dort bis auf Weiteres keine Toiletten zur Verfügung. Mitglieder und Gäste müssten bitte die Toiletten in der Kegelbahn im Erdgeschoss benutzen. Bei der Wasser- und Stromversorgung der Dusch- und Toilettenräume in den Sport-Umkleidebereichen kann es in den kommenden Tagen und Wochen immer wieder zu kurzfristigen … Mehr...

Stimmt für den DRC beim „Penny.Förderkorb“


Der Penny.Förderkorb unterstützt soziales Engagement in der Region Hannover und unser DRC-Projekt „Nachbarschaft Ihme Rudern | Kennen | Lernen“ ist mit dabei! Ab heute  (23. September) kann „Danke“ hier auf der Penny-Homepage gesagt und damit für den DRC abgestimmt werden.

In unserem Projekt haben wir es uns zum Ziel gesetzt, den Bewohnerinnen und Bewohner der … Mehr...

Masters-Ruderer erfolgreich beim Grünen Moselpokal in Bernkastel-Kues

Unsere Masters-Ruderer Philipp Thom, Tobias Cantz, Steffen Meyer sowie Niklas Reisser (Angaria) konnten sich bei der Regatta „Grüner Moselpokal“ in Bernkastel souverän im Masters-A-Doppelvierer durchsetzen und kamen auf der 4-km-Langstrecke 16 Sekunden vor dem Boot aus Mannheim über die Ziellinie. Der Männer-Achter um Steuerfrau Sabine Jäger musste sich den starken Stützpunktbooten aus Dortmund und Mainz … Mehr...

Kurzmeldungen +++ Kurzmeldungen +++ Kurzmeldungen

Mit dem offiziellen Spatenstich heute haben die Bauarbeiten für den ersten Abschnitt des neuen „Erlebnisraums an der Ihme“ begonnen, sprich: für den Stadtteilpark Linden-Süd, unmittelbar nördlich an das DRC-Gelände angrenzend flussabwärts der Legionsbrücke. Für 1,62 Millionen Euro wird das 2,6 Hektar große Grünareal am westlichen Lindener Flussufer in Richtung Schwarzer Bär in den kommenden Jahren … Mehr...

Bitte anmelden für Fahrt nach Rouen

Es gibt noch wenige Restplätze gibt es für die hannoversche Ruderer-Fahrt in die Normandie vom 6. bis 9. Oktober aus Anlass des 50. Jubiläums der Städtepartnerschaft Hannover-Rouen. Alle „Touristen“, die mitreisen wollen, und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Regatta Défi-Seine werden gebeten, sich bis kommenden Freitag (23. September) definitiv anzumelden bei unserem Fahrtenleiter Patrick … Mehr...

Arbeitsdienst: Keramik, Kacheln und Fliesen müssen raus

Einsatz von schwerem Gerät ab Sonntag im Bootshaus. Und die Mithilfe vieler Mitglieder ist gefragt. Im Rahmen des zweiten Abschnitts unserer Sanierungs- und Umbauarbeiten erwartet den DRC am kommenden Sonntag (25.09.) und am kommenden Montag der entscheidende Arbeitsdienst: Binnen 48 Stunden müssen in den Sanitärräumen im ersten Obergeschoss unseres Domizils sämtliche Boden- und Wandbeläge in … Mehr...